Canisianum auch sportlich erfolgreich
Zahlreiche Schüler geehrt

Lüdinghausen -

Schüler des Gymnasiums Canisianum betätigten sich nicht nur beim schuleigenen Sportfest erfolgreich, sondern auch beim Stadtfestlauf am 13. September. Sie wurden jetzt im Rahmen einer Feierstunde in der Aula ausgezeichnet.

Freitag, 27.09.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 27.09.2019, 23:42 Uhr
Besondere Erfolge feierten die Sportler des Canisianums nicht nur beim schuleigenen Sportfest im Sommer, sondern auch beim Stadtfestlauf am 13. September.
Besondere Erfolge feierten die Sportler des Canisianums nicht nur beim schuleigenen Sportfest im Sommer, sondern auch beim Stadtfestlauf am 13. September. Foto: Gymnasium Canisianum

Schulleiter Michael Dahmen und Sportlehrer Benedikt Polarczyk vom Gymnasium Canisianum waren sich einig, die Siegerehrungen der Sportler in den Kategorien Sportabzeichen und Stadtfestlauf jetzt im Rahmen einer Vollversammlung gebührend zu feiern. Beim Sommersportfest wurde unter anderem das Sportabzeichen in den Einzeldisziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination abgenommen.

Klaus Becker vom Kreissportbund stellte fest, dass das Cani sich im Vergleich zum vergangenen Jahr mit 270 bestandenen Sportabzeichen um fast 70 Sportabzeichen gesteigert hatte (35 in Bronze, 100 in Silber und 135 in Gold). Unterstützt wurde er bei der Verleihung der Abzeichen von Yannick Deinken von der Sparkasse Westmünsterland.

135 Sportabzeichen in Gold

Beim Stadtfestlauf durften sich die Canisianer ebenfalls über zahlreiche Siege und Platzierungen freuen. Vor versammelter Schülerschaft wurden die Erstplatzierten Emilia Hülsbusch (w12), Sophie Roß (w13), Lisa Kollenberg (w14), Julia Sperling (w15), Robert Schüttert (m11), Oscar Buschmann (m12), Vincent Wulfert (m13), Luke Meinke (m14) und Najiar Khalaf Melko (m15) von Stadtfestlauforganisator Michael Gerwin ausgezeichnet. Die große Leistungsdichte spiegelte sich auch in der Schulklassenwertung wider, bei der die 6c, 7a, 8a und 9a ihre Jahrgangswertungen im städtischen Vergleich für sich entschieden. Neben den hervorragenden sportlichen Leistungen der Schüler freuen sich Schulleiter Dahmen und Sportlehrer Polarczyk vor allem über die rege Teilnahme der kleinen und großen Canisianer beim Stadtfestlauf, an dem die Schule mit fast 170 Teilnehmern vertreten war, heißt es abschließend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6962292?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Ende der Schlupfloch-Zeit für fünffache Gelbsünder in Sicht
Das Provozieren einer fünften Gelben Karte sollte möglichst bald aufhören.
Nachrichten-Ticker