Aktion auf dem Wochenmarkt
Zeichen gegen den Hass setzen

Lüdinghausen -

Das menschenverachtende Attentat auf eine Synagoge in Halle hat weltweit für Entsetzen gesorgt. Vor diesem Hintergrund lädt der Ökumenische Arbeitskreis in Lüdinghausen die Bürger ein, eine Geste dagegen zu setzen und am Stand der Kirche auf dem Wochenmarkt einen Stein im Gedenken an die Opfer abzulegen. Die Steine sollen anschließend auf den alten jüdischen Friedhof gebracht werden.

Donnerstag, 10.10.2019, 16:00 Uhr aktualisiert: 14.10.2019, 12:16 Uhr
Bei einem Anschlag auf eine Synagoge in Halle wurden zwei Menschen von einem rechtsextremistischen Attentäter getötet.
Bei einem Anschlag auf eine Synagoge in Halle wurden zwei Menschen von einem rechtsextremistischen Attentäter getötet. Foto: dpa

Am Mittwoch feierten die jüdischen Gläubigen den Jom Kippur, den Versöhnungstag. Ein rechtsextremistischer Terroranschlag machte ihn zu einem Tag des Mordens, des Hasses, des Schreckens. Der Ökumenische Arbeitskreis der Katholischen, Evangelischen und Neuapostolischen Kirche lädt vor diesem Hintergrund die Lüdinghauser Bürger ein, eine Geste dagegen zu setzen: „Für unsere Trauer über die Toten und Verletzten, für die Versöhnung zwischen den Religionen, für Menschenrechte, für Frieden“, heißt es in der Mitteilung. Während des heutigen Wochenmarktes kann von 10 bis 12 Uhr am Stand der „Kirche am Markt“ ein (auch selbst mitgebrachter) Stein oder Kiesel ablegt werden – in Anlehnung an die jüdische Tradition, zum Gedenken Steine auf Gräber zu legen. Sie sollen der Trauer um die Ermordeten Ausdruck geben und ein Zeichen sein, dass Antisemitismus, Hass und Rechtsextremismus hier keinen Platz haben. Die Steine werden nach der Aktion auf den alten jüdischen Friedhof gebracht

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6991966?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker