Lüdinghausen
Samstag wird gehäckselt

Lüdinghausen -

Wer im Garten noch „Herbstputz“ machen und Baumschnitt, Äste und Sträucher anschließend am städtischen Bauhof häckseln lassen möchte, muss sich sputen. Am Samstag (19. Oktober) ist dazu die vorletzte Möglichkeit in diesem Jahr.

Donnerstag, 17.10.2019, 14:00 Uhr
Wer Baumschnitt, Äste und Sträucher am städtischen Bauhof häckseln lassen möchte, hat dazu in diesem Herbst noch zwei Mal Gelegenheit. 
Wer Baumschnitt, Äste und Sträucher am städtischen Bauhof häckseln lassen möchte, hat dazu in diesem Herbst noch zwei Mal Gelegenheit.  Foto: Arno Wolf Fischer

Am Samstag (19. Oktober) besteht wieder die Möglichkeit, Baumschnitt, Ast- und Strauchwerk am städtischen Bauhof, Werner-von-Siemens-Straße 9, abzugeben, und zwar von 9 bis 13 Uhr. Die letzte Häcksleraktion in diesem Herbst findet am 26. Oktober (Samstag) statt, teilt die Stadt in einer Presseinformation mit.

Die angelieferten Äste dürfen einen Durchmesser von maximal 15 Zentimeter, die Baumstämme nur eine Kantenlänge von maximal 40 Zentimetern haben. Baumwurzeln werden nur sehr stark zerkleinert angenommen. Zwischen den Grünabfällen darf sich kein Unrat wie Papier, Kunststoff oder Metall befinden. Gartenabfälle – zum Beispiel Blumenstauden oder Gemüsepflanzenabfälle – werden nicht angenommen. Diese gehören auf den Komposthaufen oder in die Biotonne.

Kostenloses Mulchmaterial für den Garten

Das angelieferte Material wird gehäckselt und kann bei Bedarf kostenlos wieder mitgenommen und im Garten als Mulchmaterial, zum Unterdrücken von Wildkräutern oder als Deckmaterial von Gartenwegen und -plätzen verwendet werden, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

Zum Thema

Für Rückfragen rund um den Häckslereinsatz steht Monika Kretschmer von der Umweltstelle der Stadtverwaltung (' 0 25 91/ 92 6259) zur Verfügung.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7004635?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Liveticker: Preußen Münster - 1. FC Magdeburg
Fußball: 3. Liga: Liveticker: Preußen Münster - 1. FC Magdeburg
Nachrichten-Ticker