Fanclub Borussia Forever wählt, blickt zurück und versteigert Kappe
Den Schwarz-Gelben stets auf der Spur

Lüdinghausen -

Während der Jahreshauptversammlung des Lüdinghauser BVB-Fanclubs Borussia Forever ist eine Kappe für 285 Euro versteigert worden. Der Erlös fließt an einen guten Zweck. Außerdem standen ein Rückblick und Wahlen auf der Tagesordnung.

Freitag, 17.01.2020, 12:00 Uhr aktualisiert: 17.01.2020, 16:10 Uhr
Während ihrer Jahreshauptversammlung ließen die Mitglieder des BVB-Fanclubs Borussia Forever 2019 Revue passieren.
Während ihrer Jahreshauptversammlung ließen die Mitglieder des BVB-Fanclubs Borussia Forever 2019 Revue passieren. Foto: privat

Volles Haus: Zur Jahreshauptversammlung des Lüdinghauser BVB-Fanclubs Borussia Forever im Gasthaus Peters kamen etwa ein Drittel der 340 Mitglieder.

Nach einem gemeinsamen Essen blickte der erste Vorsitzende Georg Tenvorde zunächst auf das vergangene Jahr zurück. Zu jedem Heimspiel habe der Fanclub einen Bus eingesetzt, zu vielen Auswärtspartien seien die Anhänger der Schwarz-Gelben zusammen mit den Fanclubs aus Selm und Herbern gefahren. Besonders hervor hob Tenvorde die Touren zu den Champions-League-Spielen nach London und Mailand. Aber auch zu allen anderen Auswärtsbegegnungen im In- und Ausland begleiteten laut des ersten Vorsitzenden stets einige Mitglieder des Fanclubs ihre Borussia. Zwei Winterwanderungen, ein gemütlicher Abend mit Rudelgucken und der Saisonabschluss waren neben dem monatlich stattfindenden Stammtisch weitere Aktivitäten der BVB-Fans.

Drei-Tagesfahrt

Für das aktuelle Jahr sind unter anderem eine Drei-Tagesfahrt nach Leipzig sowie ein Treffen für alle älteren Vereinsmitglieder geplant.

Wahlen standen ebenfalls auf der Tagesordnung. Dabei bestätigten die Vereinsmitglieder ihren zweiten Vorsitzende Christian Hokamp, Kassierer Andreas Knickmeier sowie die Beisitzer Reinhard Kasberg, Andre Gehling und Roswitha Fritsch in ihren Ämtern.

Des Weiteren zeichnete Hokamp die drei Gewinner des vereinsinternen Tippspiels der letzten Bundesliga-Saison aus. Eine im Bus vergessene Kappe brachte während einer amerikanischen Versteigerung 285 Euro für einen guten Zweck ein, bevor der Abend in gemütlicher Runde ausklang.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7197651?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung
Prozess vor dem Bundesarbeitsgericht: Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung
Nachrichten-Ticker