Rettungshubschrauber im Einsatz
77-jährige Radfahrerin bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Lüdinghausen -

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt eine 77-jährige Lüdinghauserin bei einem Unfall am Samstag (21.März) Sie stürzte aus bislang ungeklärter Ursache auf die Fahrbahn der Wolfsberger Straße.

Montag, 23.03.2020, 12:46 Uhr aktualisiert: 24.03.2020, 15:04 Uhr
Unfall auf der Wolfsberger Straße
Unfall auf der Wolfsberger Straße Foto: Klaus de Carné

Lebensgefährlich verletzte sich am Samstag (21. März) eine 77-jährige Lüdinghausenerin bei einem Sturz mit ihrem Fahrrad auf der Wolfsberger Straße. Die Frau fuhr gegen 16.58 Uhr den rechtsseitigen Radweg der Wolfsberger Straße in Fahrtrichtung Bahnhofstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie hierbei nach links von dem Radweg ab und stürzte auf die Fahrbahn. Eine 23-jährige Lüdinghauserin, die mit ihrem Pkw zeitgleich die Straße parallel zur Radfahrerin befuhr, bremste stark ab, wich nach links aus und konnte so einen Zusammenstoß mit der am Boden liegenden Radfahrerin vermeiden. Die Radfahrerin wurde wurde mittels Rettungshubschrauber einer Klinik in Bochum zugeführt. Für die Unfallaufnahme war die Wolfsberger Straße gesperrt, teilt die Polizei mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7339524?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker