Zwei Münsterländer touren seit Mai 2019 mit ihrem Wohnmobil durch Asien
Vom heißen Krater ins kalte Gebirge

Lüdinghausen -

Einen Traum erfüllen sich derzeit Dirk Stöcker (30) aus Lüdinghausen und Christina Denk (33) aus Münster: Die Zwei haben ihre Jobs gekündigt und touren seit Ende Mai 2019 mit ihrem Wohnmobil durch die Welt. Länder wie den Iran, Tadschikistan und Indien haben sie bereits durchquert. Aktuell sitzen sie in Thailand fest, weil wegen der Corona-Pandemie allerhand Grenzen dicht sind.
Freitag, 27.03.2020, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 27.03.2020, 08:00 Uhr
Dirk Stöcker und Christina Denk touren derzeit mit ihrem Wohnmobil durch aller Herren Länder – und waren bereits am höchstgelegenen Grenzposten der Welt zwischen China und Pakistan.
Dirk Stöcker und Christina Denk touren derzeit mit ihrem Wohnmobil durch aller Herren Länder – und waren bereits am höchstgelegenen Grenzposten der Welt zwischen China und Pakistan. Foto: privat
Den Job kündigen und ausgiebig die Welt erkunden – davon träumen viele. Dirk Stöcker (30) aus Lüdinghausen und Christina Denk (33) aus Münster leben diesen Traum. Die Beiden haben sich Ende Mai 2019 in ihr Wohnmobil gesetzt und sind losgefahren. Immer gen Osten. Sie haben bereits Länder wie den Iran, Tadschikistan und Indien durchquert – und dabei eine Menge erlebt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7344614?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker