Aktion für Flüchtlingskinder
Kinder malen den Frühling

Lüdinghausen -

Auch die Kinder von Flüchtlingsfamilien kämpfen ohne Schule oder Kindergarten mit der Langeweile daheim. Integrationsbeauftragte Lioba Sivalingam brachte das auf eine Idee.

Mittwoch, 06.05.2020, 19:23 Uhr aktualisiert: 07.05.2020, 17:02 Uhr
Dieses Bild hat die fünfjährige Nerges gemalt.
Dieses Bild hat die fünfjährige Nerges gemalt. Foto: Stadt Lüdinghausen

Lioba Sivalingam , Migrationsberaterin der Stadt Lüdinghausen, hat Kinder von Flüchtlingsfamilien vor drei Wochen dazu aufgerufen, an einem Malwettbewerb teilzunehmen. Das Thema lautete „Frühling“. Die Kinder durften malen, was sie gerne im Frühling machen oder besonders gern am Frühling mögen.

Innerhalb einer Woche haben die Kinder viele Bilder mit Motiven aus der Natur an die Migrationsberatung geschickt. Nun wurden die fünf schönsten Bilder ausgewählt. Die Kinder bekommen in den nächsten Tagen kleine Sachpreise. „Mit der Aktion wollten wir den Kontakt zu den Familien halten und zeigen, dass wir als Ansprechpartner auch und besonders in diesen Zeiten da sind“, so Sivalingam.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7398320?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker