Kino-Start für den Sommer geplant
Warten auf den Blockbuster

Lüdinghausen -

Eigentlich sollte das Kino in Lüdinghausen seinen Betrieb im März aufnehmen. Doch dann kam die Corona-Pandemie und veränderte alles. Jetzt planen die Betreiber Christof Gläser und Mathias Kemme von K-Motion aus Hamburg die Eröffnung für Ende Juni. Von Peter Werth
Donnerstag, 21.05.2020, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 21.05.2020, 10:00 Uhr
Die ursprünglich für den März geplante Eröffnung des Lüdinghauser Kinos ist wegen der Corona-Pandemie geplatzt. Möglicher neuer Termin ist die letzte Juni-Woche oder Anfang Juli.
Die ursprünglich für den März geplante Eröffnung des Lüdinghauser Kinos ist wegen der Corona-Pandemie geplatzt. Möglicher neuer Termin ist die letzte Juni-Woche oder Anfang Juli. Foto: Peter Werth
Von der Möglichkeit, dass Lichtspielhäuser und Theater ab dem 30. Mai unter bestimmten Bedingungen ihren Betrieb wieder aufnehmen können, hält Christof Gläser gar nichts. Er ist gemeinsam mit Mathias Kemme geschäftsführender Gesellschafter des Kino-Betreibers in Lüdinghausen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7417538?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker