Mitmachaktion „Buntes QuARTier“ gestartet
FarbigeHingucker in Vorgärten

Lüdinghausen -

Die Mitmachaktion „Buntes QuARTier“ ist gestartet. Nun zieren allerhand kreativ gestaltete Zaunpfosten diverse Vorgärten. Die Initiatorin freut sich über Fotos von den Kunstwerken.

Freitag, 26.06.2020, 10:00 Uhr aktualisiert: 26.06.2020, 17:38 Uhr
Aus den ganz normalen Zaunpfosten wurden dank Acrylfarbe und Kreativität knallbunte Hingucker.
Aus den ganz normalen Zaunpfosten wurden dank Acrylfarbe und Kreativität knallbunte Hingucker. Foto: Caritasverband

Anfang Juni standen 30 Selbstmach-Pakete – bestehend aus einem Zaunpfosten, sieben verschiedenen Acryllackfarben und einem Pinsel – im Caritas-Haus, Bahnhofstraße 24, zum Abholen bereit ( WN berichteten). Ziel dieser Mitmachaktion des Quartiersmanagements des Caritasverbandes für den Kreis Coesfeld war es, mit bunt bemalten Zaunpfosten in Vorgärten für farbige Hingucker und Gesprächsanlässe am Gartenzaun zu sorgen, heißt es in einem Pressetext der Caritas .

Quartiersmanagerin Melanie Schmidt hat sich über eine positive Resonanz gefreut: „Trotz anfangs schlechter Wetterbedingungen haben sich die Leute auf den Weg gemacht – zum geplanten Ende der Ausgabe um 17 Uhr hatte ich nur noch drei Pakete übrig.“

Weitere Fotos von bemalten Zaunpfosten gesucht

Die Bildercollage zeige: „Die Ergebnisse können sich absolut sehen lassen. Die Einsender berichteten einheitlich, wie viel Freude ihnen die Gestaltung gemeinsam mit Kindern oder Enkeln bereitet hat.“ Über weitere fotografische Rückmeldungen freut sich die Quartiersmanagerin. Sie ist per E-Mail unter m.schmidt@caritas-coesfeld.de zu erreichen.

Ihr Dank für die tatkräftige Unterstützung der Kunstaktion gehe nochmals an die Leiterin der Jugendkunstschule, Ria Maris, und den Vorsitzenden des KAKTuS Kulturforums, Udo Heckelmann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7467787?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker