Baugebiet Leversumer Straße
Erschließung hat begonnen

Seppenrade -

Im neuen Baugebiet Leversumer Straße Südwest geht‘s los: Eine Fachfirma hat jetzt mit der Erschließung der Grundstücke begonnen.

Freitag, 03.07.2020, 19:00 Uhr aktualisiert: 05.07.2020, 14:06 Uhr
Sand- und Schotterhügel zeigen es an: Die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet haben begonnen.
Sand- und Schotterhügel zeigen es an: Die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet haben begonnen. Foto: Stadt Lüdinghausen

Die Firma Rouwmaat aus Bocholt hat jetzt mit der Erschließung der Baugrundstücke im neuen Baugebiet Leversumer Straße Südwest begonnen. Darauf weist die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung hin.

Die Mitarbeiter werden in den kommenden Monaten die unterirdische Infrastruktur bestehend aus Abwasserkanälen, Beleuchtungsnetzen und Versorgungsleitungen im Baugebiet verlegen, heißt es in dem Bericht weiter.

Anschließend werden der Straßenaufbau und die provisorische Baustraße aus Asphalt aufgebracht. Bis zum Herbst sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein.

„Wir freuen uns darauf, die Häuser in dem Gebiet entstehen zu sehen“, wird Bürgermeister Richard Borgmann zitiert. Derzeit werden die Grundstücke vergeben. Interessierte können sich noch bis zum 31. Juli (Freitag) bewerben.

Weitere Infos gibt’s auf der städtischen Internetseite.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7479377?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker