Tischgespräch bei Annette und Franzt Wittkamp
Viren, Verse und dazu Humor

Lüdinghausen -

In alles ist Corona eingesickert. Am Anfang des Lockdown hat Annette Wittkamp geglaubt, dass ihr die Ruhe gut tun würde. Doch schnell merke sie, dass ihr die Menschen fehlten, die sonst in ihre Galerie gekommen wären. Selbstverständliches vermisste und vermisst Annette Wittkamp, anders als ihr Mann, sehr. Jemandem die Hand zu geben zum Beispiel. Von Bettina Laerbusch
Montag, 06.07.2020, 14:03 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 06.07.2020, 14:03 Uhr
Ein starkes Team: Annette und Frantz Wittkamp
Ein starkes Team: Annette und Frantz Wittkamp Foto: Bettina Laerbusch
„Beim Erschaffen von schrecklichen Tieren erschuf der liebe Gott auch Viren.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7481315?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker