Startschuss für „Sommer auf der Burg“ fällt am Mittwoch
„Five DRAUF“ präsentieren „Joe-Cocker-Special“

Lüdinghausen -

Mit einem „Joe-Cocker-Special“ geht‘s los: Die „Sommer auf der Burg“-Veranstaltungsreihe feiert am Mittwoch (15. Juli) Premiere. Ab 19 Uhr heizen „Five DRAUF“ dem Publikum ordentlich ein.

Donnerstag, 09.07.2020, 15:25 Uhr aktualisiert: 10.07.2020, 15:06 Uhr
„Five DRAUF“ machen am Mittwoch den Anfang während der neuen Veranstaltungsreihe „Sommer auf der Burg“.
„Five DRAUF“ machen am Mittwoch den Anfang während der neuen Veranstaltungsreihe „Sommer auf der Burg“. Foto: privat

Dem Veranstalter Wilfried Reckers ist es gelungen, eine Alternative zu „Mittwochs in . . .“ zu organisieren ( WN berichteten): „Sommer auf der Burg“. Am Mittwoch (15. Juli) um 19 Uhr geht‘s los mit „Five DRAUF“ im Innenhof der Burg Lüdinghausen. Laut Pressebericht freut sich die Band, „nach langer Coronapause wieder musizieren zu dürfen“.

Seit 14 Jahren ist die Lüdinghauser Combo fester Bestandteil der örtlichen Musikszene. Regelmäßige Auftritte bei Kneipenfesten und dem Sternenpicknick haben die Fan-Gemeinde ständig wachsen lassen. Die Spielfreude der Musiker sorgt immer für viele Zugaben und lange Nächte.

Das Repertoire aus Rock, Pop, Latin und Blues überspannt einen Zeitraum von einigen Dekaden mit Hits von Santana über Pink Floyd bis hin zu Toto und Simply Red. Die Band bilden Maria Hageneuer (Gesang, Gitarre), Burkhard Neuhäuser (Bass, Gesang), Wolfgang Kowatz (Gitarre, Gesang), Martin Rusche (Keyboard, Gesang), Manuela Knüpling (Saxofon), Paul Mangel (Schlagzeug) und Andreas Schrewe (Conga). Und seit einem Jahr unterstützt Reinhold Nottenkämper die Gruppe mit seiner Joe-Cocker-Stimme.

Karten gibt’s bei LH-Marketing im Lüdinghausen (Borg 4).

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7487224?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker