Pfadfinder bauen an ihrer „Jurtenburg“
Alle packen mit an

Lüdinghausen -

Ziemlich wüst sieht es derzeit noch aus. Aus der Erde gerissenes Wurzelwerk türmt sich vor dem Gebäude, die Fassade hat ihren ersten Voranstrich erhalten und drinnen hängen im künftigen Versammlungssaal die Kabel aus Decke. Die Sanierungsarbeiten am neuen Pfadfinderhaus – der „Jurtenburg“ – laufen gerade auf Hochtouren. Von Beate Nießen
Donnerstag, 23.07.2020, 08:17 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 23.07.2020, 08:17 Uhr
Draußen wie drinnen wird am neuen Pfadfinderhaus gearbeitet.
Draußen wie drinnen wird am neuen Pfadfinderhaus gearbeitet. Foto: ben
Gemeinschaft leben und gemeinsam anpacken – zwei Dinge, die ohnehin fest zum Programm der Pfadfinder St. Georg (DPSG) gehören. Beim aktuellen Um- und Ausbau ihres neuen Pfadfinderhauses an der Vogelrute – der „Jurtenburg“ – wird gerade vor allem Letzteres gebraucht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7504752?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker