Sanierung der Straße Amthaus
Schneller fertig als gedacht

Lüdinghausen -

Das ging schneller als gedacht: Die Sanierung der Straße Amthaus – bislang als „Buckelpiste“ bekannt – ist bereits so gut wie abgeschlossen.

Freitag, 31.07.2020, 10:53 Uhr aktualisiert: 31.07.2020, 11:00 Uhr
Zurzeit laufen noch die letzten Arbeiten an den Brüstungen der Brückenübergänge.
Zurzeit laufen noch die letzten Arbeiten an den Brüstungen der Brückenübergänge. Foto: ben

Dass sich nicht alle öffentlichen Bauvorhaben unendlich in die Länge ziehen müssen, zeigt sich an der Straße Amthaus. Die Sanierung des als „Buckelpiste“ bekannten Kopfsteinpflasters biegt gerade auf die Zielgerade ein und das früher als geplant.

Vor allem für Menschen, die auf Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind, war der Weg von der Innenstadt zur Burg Lüdinghausen bislang kaum zu bewältigen. Allerdings „barrierefrei“ wird er auch künftig nicht sein. Denkmalschutzauflagen standen einem entsprechenden Umbau entgegen. Stattdessen ist die Straße nun „barrierearm“, wie es in einer städtischen Pressemitteilung zur Sanierung heißt. Dazu wurde in der Straßenmitte ein 1,20 Meter breiter Streifen des alten Pflasters aufgenommen und durch ein neues ersetzt. Der dafür verwendete Naturstein ist der gleiche, der bereits auf dem Marktplatz verbaut wurde. Dieser Streifen führt jetzt von der Straße Amthaus durch den Burginnenhof bis zum Eingang der Burg Lüdinghausen, wo im Anschluss noch eine Plattform-Hebebühne für einen barrierefreien Zugang installiert wird.

Auf den beiden Brücken musste dagegen die komplette Pflasterung ersetzt werden, da es dort durch Wasser und Streusalz zu starken Schädigungen gekommen war. Aktuell laufen dort noch die letzten Arbeiten an den Brüstungen. „Wir gehen aber davon aus, dass die Straße zum Wochenende wieder komplett freigegeben werden kann“, informiert Anja Kleykamp, Pressesprecherin der Stadt, auf Nachfrage der WN. Und das, wie gesagt, sogar früher als geplant.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7514855?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker