Am Samstag in Lüdinghausen
Bauernmarkt: Produkte aus der Region

Lüdinghausen -

Mit regionalen Produkten lockt der Bauernmarkt am Samstag (5. September) auf den Lüdinghauser Marktplatz. Auch eine öffentliche Führung durch die Innenstadt steht auf dem Programm.

Donnerstag, 03.09.2020, 19:00 Uhr aktualisiert: 04.09.2020, 13:00 Uhr
Am Samstag findet wieder der Bauernmarkt auf dem Marktplatz statt.
Am Samstag findet wieder der Bauernmarkt auf dem Marktplatz statt. Foto: Lüdinghausen Marketing

Regionales, Nützliches und Dekoratives gibt es am Samstag (5. September) von 9 bis 15 Uhr auf dem Lüdinghauser Marktplatz zu entdecken. Aus der Region, für die Region – so lautet das Motto des Bauernmarktes, der seit vielen Jahren Besucher in die Steverstadt lockt.

Buntes Sortiment

Ob Fleisch, Wurst, Eier, Gemüse, Kräuter, Brot oder Milchprodukte: Viele der angebotenen Produkte stammen aus der unmittelbaren Umgebung Lüdinghausens. Weitere Stände mit Dekorationsartikeln, Textilien und handwerklichen Erzeugnissen runden das Sortiment ab, teilt Lüdinghausen Marketing mit. Erstmals sind zudem ein Stand mit Blumenzwiebeln und einer mit geräuchertem Fisch vertreten. Gegen den kleinen Hunger gibt es Bratwurst oder Reibekuchen zum Mitnehmen.

Hygiene-Maßnahmen

Unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung kann der Markt seit dem vergangenen Monat wieder durchgeführt werden, heißt es in einer Ankündigung. Die Besucher sind aufgefordert, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen sowie sich an die vor Ort aushängenden Marktregeln zu halten.

Um 14.30 Uhr findet eine öffentliche Führung statt. Der Gästeführer bringt den Teilnehmern die Geschichte und Geschichten der Stadt der Wasserburgen näher. Eine Anmeldung per E-Mail an info@luedinghausen-marketing.de oder unter  0 25 91/­7 80 08 ist erforderlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7564994?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker