Dreharbeiten für die Kampagne „Landwirtschaft – Mag doch jeder“
Mit der Kamera in den Stall

Seppenrade -

Werbung in eigener Sache durch Informationen aus erster Hand – die stand jetzt bei den Dreharbeiten auf Seppenrader Höfen für die Kampagne „Landwirtschaft – Mag doch Jeder“ im Fokus. Von Michael Beer
Freitag, 02.10.2020, 07:49 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 02.10.2020, 07:49 Uhr
Auch im Stall von Maria Heckmann fanden Dreharbeiten statt.
Auch im Stall von Maria Heckmann fanden Dreharbeiten statt. Foto: mib
Mit der Kampagne „Landwirtschaft – Mag doch jeder“, sollen die die Verbraucher aufgeklärt, die Unterstützer motiviert und gemeinsam mit den Landwirten die Erfolge geerntet werden. Vor gut einem Jahr hat sich die Landwirtschaft dazu entschlossen, eine Veränderung ihren Images selbst in die Hand zu nehmen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7611800?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7611800?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker