Abholung von Grünabfällen am Freitag
Ab sieben Uhr in der Früh

Lüdinghausen -

Wenn im Herbst das Laub fällt, ist die Biotonne schneller voll, als manchen Gartenbesitzer lieb ist. Doch dafür gibt es am Freitag die Abholung der Grünabfalle.

Donnerstag, 05.11.2020, 14:18 Uhr aktualisiert: 05.11.2020, 14:20 Uhr
Gerade im Herbst fallen im heimischen Garten wieder jede Menge Grünabfälle an.
Gerade im Herbst fallen im heimischen Garten wieder jede Menge Grünabfälle an. Foto: Colourbox.de

Am morgigen Freitag (6. November) werden laut einer Pressemitteilung der Stadt in folgenden Straßen Grünabfälle abgeholt, die bis 7 Uhr bereitliegen:

Ahornweg, Adam-Stegerwald-Straße, Akazienweg, Albert-Einstein-Straße, Alter Josefsgraben, Am Binsenrain, Amselstiege, An der Vogelrute, Bahnhofstraße, Borg, Carl-Benz-Straße, Carl-Sonnenschein-Straße, Entenstiege, Eschenweg, Fasanenweg, Friedrich-Krupp-Straße, Hans-Böckler-Straße, Heinrich-Hertz-Straße, Hinterm Hagen, Holunderstiege, Im Liebfrauenkamp, Im Schilfgürtel, Im Winkel, In den Gärten, Industriestraße, Julius-Maggi-Straße, Klosterstraße, Lindenstraße, Ludgeristiege, Mühlenstraße, Nachtigallenstiege, Nottengartenweg, Olfener Straße, Reiherstiege, Robert-Bosch-Straße, Rohrkamp, Rudolf-Diesel-Straße, Schützenweg, Schwanenstiege, Seeweg, Seppenrader Straße, Steverstraße, Telgengarten, Tüllinghofer Straße, Waterstroat, Werkstraße, Werner-von-Siemens-Straße.

Abgefahren werden kompostierbare Gartenabfälle wie Laub, Ast- und Strauchwerk, Wurzeln und Vertikutiergut. Ast- und Strauchwerk müssen mit Bindfäden (kein Draht oder Perlon) gebündelt werden und dürfen maximal zwei Meter lang sein. Die Stammdicke darf bis zu 15 Zentimeter, die Kantenlänge der Stämme maximal 40 Zentimeter betragen. Die Abfälle sind möglichst nahe der Verladestelle beziehungsweise an der Grundstücksgrenze bereitzustellen.

Eine Abholung vom Grundstück erfolgt nicht. Es werden bis zu drei Kubikmeter pro Grundstück mitgenommen. Wurzeln dürfen einen Durchmesser von 40 Zentimeter nicht übersteigen. Laub und Vertikutiergut sind in spezielle Papiersäcke zu füllen. Diese sind beim Bürgerbüro erhältlich.

Ast- und Strauchwerk sowie Laub können auch über den Wertstoffhof (Robert-Bosch-Straße 22) entsorgt werden: dienstags 9 bis 18, donnerstags und freitags 14 bis 18, samstags 9 bis 15 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7663541?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker