Stadtarchivarin Liane Schmitz geht in den Ruhestand
Die Herrin aller Akten

Lüdinghausen -

Nach über drei Jahrzehnten geht Stadtarchivarin Liane Schmitz mit Ende dieses Monats in den Ruhestand. Die Historikerin hinterlässt ihrer Nachfolgerin Tausende Akten und archivierte Zeitungen auf 170 Quadratmetern Fläche im keller der Burg Lüdinghausen. Von Peter Werth
Montag, 30.11.2020, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 30.11.2020, 09:00 Uhr
Über drei Jahrzehnte war Liane Schmitz als Stadtarchivarin in Lüdinghausen tätig. Mit dem heutigen Tag geht die studierte Historikerin in den Ruhestand. Als Mitglied im Heimatverein bleibt sie der Stadt aber weiter verbunden.
Über drei Jahrzehnte war Liane Schmitz als Stadtarchivarin in Lüdinghausen tätig. Mit dem heutigen Tag geht die studierte Historikerin in den Ruhestand. Als Mitglied im Heimatverein bleibt sie der Stadt aber weiter verbunden. Foto: Peter Werth
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7698270?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7698270?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker