Gemeinsames Buchprojekt
Wittkamps Vierzeiler für die Katz‘

Lüdinghausen -

Katzen begleiten Frantz Wittkamp schon seit Kindertagen. Jetzt hat der Poet seine Vierzeiler über diese Vierbeiner in einem Buch zusammengefasst. Die Illustrationen steuerte „Grüffelo“-Erfinder Axel Scheffler bei. Es ist das zweite gemeinsame Buchprojekt. Von Markus Kleymann
Mittwoch, 17.02.2021, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 17.02.2021, 08:00 Uhr
Katzen haben es Poet Frantz Wittkamp angetan. Gemeinsam mit Illustrator und „Grüffelo“-Erfinder hat er jetzt ein Katzen-Buch veröffentlicht.
Katzen haben es Poet Frantz Wittkamp angetan. Gemeinsam mit Illustrator und „Grüffelo“-Erfinder hat er jetzt ein Katzen-Buch veröffentlicht. Foto: Markus Kleymann
Die Zuneigung zu Katzen wurde ihm praktisch in die Wiege gelegt. Sie begann noch vor dem Eintritt in die Schullaufbahn bei einem Besuch der Verwandtschaft auf einem Bauernhof in Capelle. Als Geschenk erhielt Frantz Wittkamp zwei kleine Katzen, die er mit nach Hause nehmen durfte. Seitdem sind Katzen aus dem Hause Wittkamp seit vielen Jahrzehnten praktisch nicht mehr wegzudenken – und zwar nicht nur als reale Lebewesen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7823505?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7823505?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker