Nacht der Bibliotheken mit digitalem Programm
Online ins Bilderbuch-Kino

Lüdinghausen -

180 Büchereien nehmen an der Nacht der Bibliotheken teil, die am Freitag (19. März) mit ganz viel Programm online an den Start geht. Auch die Lüdinghauser Bücherei St. Felizitas ist ab 15 Uhr mit dabei. Bei Facebook und Youtube halten die Mitarbeiter für Bücher- und Spielefans einige Überraschungen parat. Von Ann-Christin Frank
Freitag, 19.03.2021, 08:49 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 19.03.2021, 08:49 Uhr
Mitarbeiterin Anja Wansing hat in dieser Woche die Youtube-Videos produziert.
Mitarbeiterin Anja Wansing hat in dieser Woche die Youtube-Videos produziert. Foto: acf
Die Vorbereitungen für die Nacht der Bibliotheken läuft in der Lüdinghauser Bücherei St. Felizitas bereits die ganze Woche auf Hochtouren. Die Aktionen zu dem corona-bedingt rein digital stattfindenden Event beginnen am heutigen Freitag (19. März) ab 15 Uhr und dauern dann bis in die Nacht hinein an. Das landesweite Event, an dem rund 180 Bibliotheken mit digitalem Programm allein aus NRW teilnehmen hat unter dem Motto „Mitmischen“ ordentlich was zu bieten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7873924?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7873924?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Nachrichten-Ticker