Do., 23.05.2019

DJK Grün-Weiß Nottuln „Jeder Zehnte ist in unserem Verein“

Bereits 50 Jahre halten neun Mitglieder der DJK GW Nottuln die Treue. Sieben von ihnen waren bei der Mitgliederversammlung anwesend (v.l.): Reinhard Riedel, Josef Menke, Josef Maas, Hans Abeling, Werner Denter, Michael Weiand und Markus Schulze Wintzler.

Nottuln - Eine besondere ordentliche Mitgliederversammlung hielt die DJK Grün-Weiß Nottuln jetzt im Pfarrheim. Es war die 100. – und einiges Erfreuliche zu erfahren. Von Marita Strothe

Do., 23.05.2019

Liebfrauenkindergarten Frauen beschenken Kinder

Bei der 72-Stunden-Aktion der Landjugend wurde unter anderem auch die Matschbahn erneuert. Die kfd Nottuln unterstützt die Maßnahmen mit ihrer Spende.

Nottuln - Die Landjugend hat die Außenanlagen des Liebfrauenkindergartens aufgearbeitet. Und die kfd Nottuln hatte zur finanziellen Unterstützung eine Spende im Gepäck. Von Ludger Warnke


Do., 23.05.2019

Polizei aktuell Unbekannte legen Gullydeckel auf die Straße

(Symbolbild)

Nottuln - Gar nicht witzig findet die Polizei Coesfeld, was unbekannte Täter auf der Bodelschwinghstraße gemacht haben. Die Polizei rückte in der Nacht zum Donnerstag aus und verhinderte Schlimmeres.


Mi., 22.05.2019

Rupert-Neudeck-Gymnasium Demokratie macht Spaß

Der Sozialwissenschaftskurs der EF am Rupert-Neudeck-Gymnasium mit Lehrer Werner Völlering (2.v.r.) hat mit großem Elan das Projekt Juniorwahl organisiert und am Mittwoch auch durchgeführt. Dafür erhielten die Schüler viele positive Rückmeldungen.

Nottuln - Chancen nutzen, wählen gehen! Für den Sozialwissenschaftskurs der Jahrgangsstufe EF ist klar: An der Europawahl sollte man auf jeden Fall teilnehmen. Am Gymnasium organisierten die Schüler das Projekt „Juniorwahl“. Von Ludger Warnke


Mi., 22.05.2019

Partnerschaftskomitee „Ihr habt eine super Arbeit gemacht“

Ein Prosit an der neuen Partnerschaftsbank: Die Mitglieder des Partnerschaftskomitees, Fachbereich St. Amand, zogen eine positive Bilanz des Jubiläumsfestes.

Nottuln - Die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 35-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft mit St. Amand waren schön, aber auch anstrengend. Bei seiner ersten Zusammenkunft nach dem Jubiläum hat das Nottulner Komitee eine Bilanz gezogen. Und vom Vorsitzenden Günter Dieker gab es ein dickes Lob.


Mi., 22.05.2019

Appell der Nottulner FI „Unterstützt die Schüler“

Ob Berlin (Foto), Köln oder Münster – in vielen Städten demonstrieren junge Menschen für eine klimafreundliche Politik.  Foto – Vielleicht findet Ihr ein gutes Foto dazu.

Nottuln - Am Freitag (24. Mai) findet auch in Münster die nächste Friday-for-Future-Demonstration statt. Eine wichtige Aktion, wie die Nottulner Friedensinitiative befindet. Sie wendet sich deshalb mit einem Appell an die Bevölkerung.


Di., 21.05.2019

Europawahl „Wir wollen für Europa werben“

Die Friedensinitiative Nottuln hatte zum Infoabend zur Europawahl geladen. Auf dem Podium (v.l.): Richard Dammann (Grüne), Markus Lunau (CDU), Manfred Kunstlewe (SPD), Dr. Gernod Röken (Linke), Helmut Walter (FDP) und Moderator Heinz Böer.

Nottuln - Wie bringt man das Projekt Europa voran und in welche Richtung soll es gehen? Die Friedensinitiative hatte dazu Politiker von fünf Parteien eingeladen. Von Marita Strothe


Di., 21.05.2019

Löschzug Nottuln Übung: Unfall bei illegalem Autorennen

Zwei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt, mehrere verletzte Personen waren zu bergen. Das war das Szenario der Zugübung des Löschzugs Nottuln.

Nottuln - Eine interessante Zugübung führte jetzt der Löschzug Nottuln der Freiwilligen Feuerwehr durch. Dabei griff das Szenario ein aktuelles Thema auf.


Mo., 20.05.2019

Manuela Mahnke Nottulns Bürgermeisterin hofft auf ein klares Votum in Niedersachsen

Blickpunkt Apensen: Redakteur Björn Vasel moderierte eine Diskussionsveranstaltung mit den beiden Kandidatinnen Petra Beckmann-Frelock (l.) und Nottulns Bürgermeisterin Manuela Mahnke.

Nottuln/Apensen - Am Sonntag (26. Mai) entscheidet sich die weitere berufliche Zukunft der Nottulner Bürgermeisterin Manuela Mahnke. Sie kandidiert in Apensen (Landkreis Stade) für das Amt der Samtgemeindebürgermeisterin. Und es gibt eine weitere Kandidatin. Von Ludger Warnke


Mo., 20.05.2019

Rupert-Neudeck-Gymnasium „Ihre Schule scheint mir genau zu passen“

Rupert Neudeck und seine Frau Christel haben mit der Hilfsorganisation Cap Anamur viele vietnamesische Flüchtlinge vor dem Tod bewahrt und ihnen die Chance auf ein besseres Leben gegeben.

Nottuln - Am 14. Mai wäre Rupert Neudeck 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund hat das Nottulner Gymnasium einen Brief an Witwe Christel Neudeck geschrieben. Und eine positive Antwort erhalten.


Mo., 20.05.2019

„kleiner musiksommer schapdetten“ Barock bezauberte Besucher

Das „ensemble 30-12“ präsentierte mit Musikern der Dortmunder Philharmoniker unter Leitung von Elke Cernysev ein anspruchsvolles Programm mit Musik von Bach und Telemann. An den Flöten Dr. Dietmar Thönnes (l.) und Christoph Stutzinger.

Schapdetten - Einen tollen Auftakt der dreiteiligen Reihe des „kleinen musiksommers schapdetten“ erlebten die Besucher der St.-Bonifatius-Kirche. Das „ensemble 30-12“ hatte ein anspruchsvolles Programm vorbereitet. Von Marita Strothe


Mo., 20.05.2019

Hans von Lützau Ein raffiniert leichter Stil

Hans von Lützau (r.) im Gespräch mit Besuchern der Ausstellung. In der Hand hält er eine Skizze der Nottulner Pfarrkirche St. Martinus.

Nottuln - Wie aus Skizzen Aquarelle werden: Eine spannende kleine Ausstellung zeigte der Nottulner Hans von Lützau am Wochenende im Atelier Karin Mayer. Von Lukas Sydow


Mo., 20.05.2019

Liebfrauenschule Nottuln Kekse für Mosambik

Verkauften Kekse für Mosambik: Schüler und Schülerinnen der Klasse 6d der Liebfrauenschule Nottuln. 

Nottuln - Zu Mosambik hat die Liebfrauenschule eine besondere Beziehung. Schließlich unterstützt die Schule seit vielen Jahren ihre Partnerschule in Jecua. Die schrecklichen Wirbelstürme in Mosambik haben auch die Nottulner Schüler betroffen gemacht.


Mo., 20.05.2019

72-Stunden-Aktion Landjugend baut neue Matschbahn

Drei Tage lang von Donnerstag bis Samstag hat die Nottulner Landjugend das Außengelände des Liebfrauenkindergartens aufgewertet, unter anderem durch den Bau einer neuen Matschbahn. Auf dem Gruppenbild steht ganz rechts Landjugendvorsitzender Marius Deitert, die stellvertretende Kindergartenleiterin Daniela Schnieder sitzt in der vorderen Reihe auf der Gummikette des Baggers.

Nottuln - Um eine Woche vorgezogen hat die Nottulner Landjugend ihre 72-Stunden-Aktion. Drei Tage lang arbeiten die Landjugendlichen im Außengelände des Liebfrauenkindergartens. Die Kinder freuen sich.


So., 19.05.2019

„Maria 2.0“ in Nottuln „Werden auf jeden Fall weitermachen“

Zum Abschluss der Aktionswoche „Maria 2.0“ fanden zwei Wortgottesdienste vor der Pfarrkirche statt. Johannes Kühnel begleitete die Gottesdienste am Keyboard.

Nottuln - Viele Frauen und Männer in der Gemeinde Nottuln haben ihre Sympathie für die Aktion „Maria 2.0“ bekundet. Zum Abschluss fanden zwei Wortgottesdienste statt – vor der Kirche. Von Helena Wilmer


So., 19.05.2019

Blues in Nottuln Musik vom Feinsten

Mit Akustik-Blues eröffneten Matt Walsh, Rudolf Uhlenbrock und Mike Kossak das Blues-Konzert im Gasthaus Denter. Danach hieß es „Welcome, Mr. Greg Copeland“.

Nottuln - Blues vom Feinsten gab es am Samstag im Saal Denter. Der Verein Blues in Nottuln hatte zum Konzert eingeladen und präsentierte hervorragende Musiker.


So., 19.05.2019

Plattdeutsche Laienspielschar Ein sehr geschätzter Brauch

in großer Zahlen kamen die Menschen aus Nottuln und Umgebung zur plattdeutschen Maiandacht.

Nottuln - Auf dem Hof Bröker in Stevern wurde es richtig voll. Aus Nottuln und Umgebung kamen die Menschen, um gemeinsam einen plattdeutschen Gottesdienst unter freiem Himmel zu feiern. Von Helmut Brandes


So., 19.05.2019

St.-Antoni-Bruderschaft Geranienschmuck im Ortskern

Sorgten für den Geranienschmuck im Ortskern: Mitglieder und Helfer der St.-Antoni-Bruderschaft. 

Nottuln - Rund um das Nottulner Rathaus blüht es wieder prächtig. Die St.-Antoni-Bruderschaft war im Einsatz.


So., 19.05.2019

Zirkusprojekt an der St.-Martinus-Schule „Wir leben vom Applaus“

Wo bleibt sie nur, die Schlange? Mit zahlreichen Darbietungen als Clowns und Artisten begeisterten die St.-Martinus-Schüler ihr Publikum.

Nottuln - Erstaunlich, was man in nur einer Woche auf die Beine stellen kann: Die Jungen und Mädchen der St.-Martinus-Schule erarbeiteten sich ein komplettes Zirkusprogramm. Am Wochenende waren die Aufführungen. Von Corona Büning


So., 19.05.2019

Einführung von Pfarrer Klein Gemeinde mit vielen Talenten

Volles Haus und viele Engagierte: Pfarrer Marco Klein wurde am Samstag in sein neues Amt eingeführt.

Ostbevern - Mit einem Fahrradkonvoi, einem Gottesdienst und einem Empfang wurde Pfarrer Marco Klein am Samstag in sein Amt eingeführt. Von Julius Schwerdt


Sa., 18.05.2019

Sorge um die Natur „Unsere Generation ist gescheitert“

Hegeringsvorsitzender Karl Weckendorf mit zwei Exponaten aus der Rollenden Waldschule: Feldhuhn und Kiebitz. Den Rückgang der Arten stellen die heimischen Jäger auch hier in der Region fest.

Nottuln - Wenn das Therma Artensterben diskutiert wird, braucht Karl Weckendorf nicht auf ferne Länder schauen. Denn das Artensterben gebe es auch hier im Münsterland, sagt der Appelhülsener, der als Jäger sich seit über 40 Jahren mit der Natur beschäftigt. Von Ludger Warnke


Sa., 18.05.2019

Hilfe für abgeschobene Familie Wer hilft beim Schritt ins Glück?

So sieht die Unterkunft aus, in der die Berishas aktuell leben müssen.

Nottuln - Der Kontakt ist nie abgerissen. Der Nottulner Peter Kuhlemann engagiert sich weiterhin für die aus Nottuln abgeschobene Familie Berisha. Nun gibt es eine Möglichkeit, die Situation der Familie entscheidend zu verbessern. Von Frank Vogel


Sa., 18.05.2019

Für Nottuln: Neuer Weihnachtsmarkt Stilvoll und dem Ortskern angemessen

Wollen die Idee eines Nottulner Weihnachtsmarktes in die Tat umsetzen (v.l.): Wirtschaftsförderer Christian Driever, Bürgermeisterin Manuela Mahnke, das Ehepaar Holger und Kathrin Klein und Christian Wermert (Marketing).

Nottuln - Kathrin und Holger Klein ist Nottuln nicht egal. Die Betreiber des Stiftscafés wollen daher eine bereits längere geplante Idee nun in die Tat umsetzen. Nottuln bekommt einen Weihnachtsmarkt. Von Helmut Brandes


Fr., 17.05.2019

Kunst im Rhodepark Die Skulpturen sind da

Künstler Ludwig Maria Vongries legte beim Aufbau der Skulpturen persönlich Hand und scheute auch nicht davor zurück, ins eiskalte Wasser des Rhodepark-Teiches zu steigen. 

Nottuln - Großes im kleinen Rhodepark: Seit Freitag stehen die drei Skulpturen des Havixbecker Künstlers Ludwig Maria Vongries im Park. Der Künstler legte höchstpersönlich Hand an. Von Frank Vogel


Fr., 17.05.2019

Nottulner Weinfest Leckeres und gute Musik

Das Salonorchester DaCapo aus Havixbeck wird ein unterhaltsames Programm präsentieren. Weitere Musikgruppen sorgen für Stimmung und Abwechslung.

Nottuln - Da kann man schon von einer Tradition sprechen: In diesem Jahr findet vom 24. bis 26. Mai das inzwischen 14. Weinfest der Gemeinde Nottuln statt. Die Winzer kommen von der Mosel, der Nahe und aus der Pfalz, außerdem wird Jean-Manuel Jacquinot aus Epernay wieder seinen Champagner anbieten.


1 - 25 von 2867 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter