Sa., 13.05.2017

2. Nottulner Bildungsforum Unerschöpfliches und immer aktuelles Thema

Sehr gut besucht war das erste Nottulner Bildungsforum vor drei Jahren. Jetzt gibt es die zweite Veranstaltung.

Nottuln - Der Schlaun Cirkel Nottuln lädt zum 2. Bildungsforum ein. Hochkarätige Referenten sitzen auf dem Podium.

Sa., 13.05.2017

Nottulner Kunstbörse Kaleidoskop der Techniken

Cornelia Klein ist eine der insgesamt fünf Künstlerinnen und Künstler, die bei der diesjährigen Nottulner Kunstbörse in der Aschebergschen Kurie ausstellen.

Nottuln - Mit einem Künstler-Quintett wartet die Nottulner Kunstbörse am Wochenende 20./21. Mai auf. Die Besucher können unterschiedlichste Formen und Techniken bestaunen. Von Frank Vogel


Sa., 13.05.2017

12. Nottulner Weinfest Gute Tropfen in der Guten Stube

Wenn das Wetter mitspielt, ist es ein wahres Vergnügen, gemeinsam auf dem Stiftsplatz zu sitzen und bei Wein, Speisen und Musik die frühsommerliche Atmosphäre zu genießen.

Nottuln - Bei einem guten Tropfen und guter Musik auf dem Stiftsplatz feiern: Das ist vom 19. bis zum 21. Mai wieder möglich. Das 12. Nottulner Weinfest geht über die Open-Air-Bühne.


Fr., 12.05.2017

Neubaugebiet Südlich Lerchenhain Im Lerchenhain bleiben Zweifel

Die Anlieger des Lerchenhains befürchten, dass ihr Kanalsystem durch das neue Baugebiet „Südlich Lerchenhain“ stärker belastet und noch mehr Schmutz in den Nonnenbach eingeleitet wird. Das Ingenieurbüro Gnegel hingegen hat eine zukünftige Entlastung berechnet, der Lippeverband kündigte an, sich um die Schmutzproblematik zu kümmern.

Nottuln - Das geplanten Neubaugebiet „Südlich Lerchenhain“ sorgt weiter für Diskussionen. Im Betriebsausschuss ging es diesmal um die Entwässerungssituation. Von Frank Vogel


Fr., 12.05.2017

Volksbank Nottuln Gut gerüstet in die Fusion

Aufsichtsratsvorsitzender Michael Pöppelmann – hier bei der Versammlung in Appelhülsen – wird die Vertreter auch am kommenden Mittwoch willkommen heißen.

Nottuln - Die Fusion mit der Volksbank Lette-Darup-Rorup steht kurz bevor. Dass dies aus einer Position der Stärke passiert, beweist die Volksbank Nottuln mit ihrer Jahresbilanz.


Fr., 12.05.2017

SV Arminia Appelhülsen Laufend fit“ ist der Renner

Der neue Laufeinsteigerkurs „Laufend Fit“ mit den Lauftrainern Tobias Helms (l.) und Tanja Holle (r.).

Appelhülsen - Auch nach fünf Jahren zieht das Angebot immer noch: Diesmal haben sich bei SV Arminia 34 Männer und Frauen für den Kurs „Laufend fit“ angemeldet.


Fr., 12.05.2017

SliQ – Selbstständig leben im Quartier Alle Bürger sollen Bescheid wissen

Ergebnisbesprechung (v.l.): Bei Bürgermeisterin Manuela Mahnke und Fachbereichsleiter Benedikt Gellenbeck waren Marcus Hopp (Stift Tilbeck), Marie-Claire Kühn (SliQ Rheine), Projektkoordinatorin Katja Schimanski und Nicole Ruppert (praxisHochschule Rheine).

Nottuln - Wenn Menschen in Nottuln aufgrund ihres Alters oder eines Handicaps Hilfe benötigen, gibt es eine klare Reihenfolge: Hilfe wird an erster Stelle immer bei Verwandten und Freunden gesucht, an zweiter Stelle kommen die Sozialstationen und ambulanten Dienste. Von Iris Bergmann


Fr., 12.05.2017

Ein Lächeln für Togo e.V. Container sorgt für großen Jubel

Groß ist die Freude im Waisendorf Yovokope: Der erste Container des Nottulner Hilfsvereins „Ein Lächeln für Togo“ ist angekommen.  

Nottuln - Geschafft. Nach sieben Wochen auf hoher See ist der erste Hilfscontainer aus Nottuln im Waisendorf Yovokope in Togo angekommen.


Fr., 12.05.2017

Flüchtlingshilfe 600 Euro für ein schönes Fest

Gemeinsame Freude über die Spende des Aktionskreises Joao Pessoa an die Flüchtlingshilfe Nottuln (v. l.): Renate Praß, Walter Mertens, Dr. Peter Kreysing, Marga Lütkecosmann, Christel Plenter und Klaus Bratengeyer.

Nottuln - Vereine helfen Vereinen: Der Aktionskreis hat aus seiner Münzsammelaktion einen Erlös von 600 Euro erwirtschaftet. Und spendete ihn nun an die Flüchtlingshilfe. Von Iris Bergmann


Fr., 12.05.2017

Lokale Wirtschaft Neue Polsterei der Firma Ahlers

Ein stolzes Familienunternehmen: Inhaber Marcus Ahlers (r.) mit seiner Frau Ute und den Kindern Sophie, Eva und Anna (v.l.). Dazwischen die Eltern bzw. Großeltern Norbert und Elisabeth Ahlers.

Nottuln - Auf eine sehr erfolgreiche Firmengeschichte kann das Einrichtungshaus Ahlers zurückblicken. Die neueste Entwicklung wurde jetzt mit vielen Gästen gefeiert.


Fr., 12.05.2017

Pulse of Europe Die Vorbereitungen sind getroffen

Vorarbeiten: Robert Hülsbusch, Jürgen Hilgers-Silberberg und Günter Dieker (v.l.) setzten in dieser Woche den Stein vor den Partnerschaftsbäumen, der am Sonntag zu Beginn der Europa-Demonstration eingeweiht wird.

Nottuln - Am Sonntag wird in Nottuln für Europa demonstriert. Das Komitee für Städtepartnerschaften ruft dazu auf. Start der Demo ist im Rhodepark an den Partnerschaftsbäumen.


Fr., 12.05.2017

Kaplan em. Thomas Kathmann Der Abschied fällt schwer

Eine Szene aus dem Wirken von Kaplan em. Thomas Kathmann: Die Einsegnung der neuen Tribüne bei der DJK Grün-Weiß Nottuln.       

Nottuln - Er wäre gerne geblieben, hätte gerne noch mit den Nottulnern seinen Glauben gelebt. Doch Kaplan Thomas Kathmann kann aus gesundheitlichen Gründen nicht weitermachen. Von Ludger Warnke


Do., 11.05.2017

Verkehr in Nottulns Süden „Planungsspaziergang“ mit den Anliegern

In den Nottulner Wohngebieten gilt Tempo 30. Doch nicht nur zu schnelle Autofahrer sind Anliegern ein Gräuel, auch der Durchgangsverkehr wird als zu hoch empfunden.

Nottuln - Der Verkehr in Nottulns Süden ist eh schon nicht unproblematisch. Ein neues Baugebiet wird die Situation verschärfen. Die Gemeinde denkt über Lösungen nach - und will die Bürger einbeziehen. Von Ludger Warnke


Do., 11.05.2017

„Südlich Lerchenhain“ Platz für rund 120 Wohneinheiten

Drei Entwürfe des neuen Baugebietes „Südlich Lerchenhain“ hat das Stadtplanungsbüro erarbeitet. Die Unterschiede liegen in der Straßenführung und der Zahl der Grundstücke und Gebäude. Die große rechteckige Fläche am unteren Ende des Plangebietes markiert jeweils das notwendige Regenrückhaltebecken.

Nottuln - Drei Entwürfe sind im Gemeindeentwicklungsausschuss zum Baugebiet „Südlich Lerchenhain“ vorgestellt worden. Die Reaktionen der Politik waren kritisch bis zustimmend. Von Ludger Warnke


Do., 11.05.2017

Kreis Coesfeld Kommunale Datenbank im Netz

Per Mausklick  greift Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (sitzend) auf die neue „KoDat.Coe“ zu – umgeben von seinen beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Nottuln - Wer wissen will, was der Kreis Coesfeld in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Jugend und Familie, Pflege und Soziales zu bieten hat, der kann jetzt ins Internet gehen. Dort bekommt er umfassende Informationen.


Mi., 10.05.2017

Blickpunkt Landtagswahl Bote übermittelt das Wahlergebnis

Am Sonntag sind die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet. 3250 Bürger haben ihre Stimme aber schon per Briefwahl abgegeben.

Nottuln - Um möglichen Hackerangriffen keine Chance zu geben, wird das Endergebnis der Landtagswahl in Nottuln mit einem Boten dem Kreiswahlleiter übermittelt. Das berichtet Caglayan Korkmaz von der Gemeindeverwaltung im WN-Interview.


Mi., 10.05.2017

Kindertheater Von der heißen Sandwüste bis zum kalten Nordpol

Hanna und Honk, beste Freunde. Künstlerin Mareike Lenz spielt beide Rollen und holt zwischendurch auch immer wieder Kinder auf die Bühne.

Nottuln - Für die Jungen und Mädchen aus vier Kitas in Nottuln war der Besuch im Forum des Gymnasiums sehr spannend. Dort war Mareike Lenz mit ihrem Kindertheater zu Gast und spielte die musikalische Geschichte von Hanna und Honk. Von Iris Bergmann


Di., 09.05.2017

Europawoche Spielregeln für 28 Nationen

Vier Schülerinnen des Gymnasiums – Marie de Maesschalck (l.), Benita Prior (2.v.l.), Lina Schmissas (3.v.r.) und Kira Becker (2.v.r.) – nahmen an der „Member of the European Parliament“-Simulation teil und erhielten von ihrer Lehrerin Stefanie Poggemann und Dr. Manfred Bergmann das MEP-Zertifikat.

Nottuln - Informativ, kurzweilig und aufschlussreich war das Plädoyer von Dr. Manfred Bergmann für eine lebendige EU. Der Gast aus Brüssel sprach im Forum auf Einladung des Gymnasiums. Von Ulla Wolanewitz


Di., 09.05.2017

Benefizkonzert Singen und frieren

Der philippinische Chor „Minstrels of Hope“ und der Jugendchor inCantare in der Appelhülsener Kirche.

Appelhülsen - Gänsehautatmosphäre in der Appelhülsener Kirche. Es gab tolle Musik zu hören. Für die Gäste aus den Philippinen war das deutsche Klima aber arg frisch. Von Corona Büning


Di., 09.05.2017

Naturschutzzentrum Bürger entdecken ihre Landschaft

Artenreiche Wegränder sollen wieder kartiert werden. Das Naturschutzzentrum bittet um Mithilfe.

Nottuln/Darup - Hobby-Botaniker und Laien sind eingeladen, ihre Landschaft kennenzulernen. Es geht um eine Kartierung artenreicher Wegeränder. Das Naturschutzzentrum ruft zur Teilnahme auf.


Di., 09.05.2017

BI Südlich Lerchenhain „Fäkalienwasser“ im Nonnenbach

Vom Regenrückhaltebecken an der Kolpingstraße ist nicht viel zu sehen. Es liegt in der Erde und ist mit einem Deckel abgeschlossen (markiert durch die rot-weißen Pfosten).

Nottuln - Die Bürgerinitiative Südlich Lerchenhain hat sich mit der Entwässerungssituation in Nottulns Süden beschäftigt. Sie sieht gefährliche Defizite und geht davon aus, dass sich diese mit dem Anschluss eines weiteren Wohngebietes verschärfen werden. Von Ludger Warnke


Mo., 08.05.2017

Liebfrauenschule zeigt „Aladdin“ Schule wird zur Zauberhöhle

Geschichte mit Happy-End: Der arme Straßenjunge Aladdin (Rike Allendorf) verliebt sich in die schöne Prinzessin Jasmin (Sarah Tanlak).

Nottuln - Orientalisch ging es am Wochenende in der Liebfrauenschule zu: Die Musical-AG führte das Erfolgsstück „Aladdin“ auf. Das Publikum war begeistert. Von Corona Büning


Mo., 08.05.2017

Astrid-Lindgren-Schule Kleine Rechenkünstler

Stolz zeigen die Kinder die Sonderpreise, die sie für herausragende Leistungen gewonnen haben (v.l.): Ilka Grzelak, Leo Perick, Jan Kruse, Mads Fricke, Luis Hüntemann und Frauke Gesmann. Mit ihnen freut sich Schulleiterin Karin Greßkämper.

Nottuln - Beim Känguru-Wettbewerb haben die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Grundschule große Sprünge gemacht. Jetzt wurden die jungen Mathematiker für ihre Leistungen belohnt.


So., 07.05.2017

U18-Wahlen im Treffpunkt Politisch interessierte Jugend

Wer kriegt wie viel vom Kuchen? In der vergangenen Woche wählten Kinder und Jugendliche in Nottuln.

Nottuln - Der Treffpunkt Jugendarbeit hat an den U18-Wahlen teilgenommen. Kinder und Jugendliche konnten die Parteien wählen, die am kommenden Sonntag zur Wahl in NRW antreten. Dabei gab es einige interessante Erkenntnisse.


So., 07.05.2017

Erste Europawoche „Zeigen Sie Flagge für Europa“

Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense bei seiner Ansprach mit (v.l.) Bürgermeisterin Manuela Mahnke, den Landstagsabgeordneten Werner Jostmeier und André Stinka und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr. Und bei der Ehrung von Ulla Wolanewitz.

Nottuln - Das hat man auch nicht alle Tage: Ein NRW-Minister zu Gast in Nottuln. Franz-Josef Lersch-Mense erwies der Gemeinde so seinen Respekt angesichts der Organisation der ersten Europawoche. Von Iris Bergmann


3851 - 3875 von 3897 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.