Mi., 10.05.2017

Blickpunkt Landtagswahl Bote übermittelt das Wahlergebnis

Am Sonntag sind die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet. 3250 Bürger haben ihre Stimme aber schon per Briefwahl abgegeben.

Nottuln - Um möglichen Hackerangriffen keine Chance zu geben, wird das Endergebnis der Landtagswahl in Nottuln mit einem Boten dem Kreiswahlleiter übermittelt. Das berichtet Caglayan Korkmaz von der Gemeindeverwaltung im WN-Interview.

Mi., 10.05.2017

Kindertheater Von der heißen Sandwüste bis zum kalten Nordpol

Hanna und Honk, beste Freunde. Künstlerin Mareike Lenz spielt beide Rollen und holt zwischendurch auch immer wieder Kinder auf die Bühne.

Nottuln - Für die Jungen und Mädchen aus vier Kitas in Nottuln war der Besuch im Forum des Gymnasiums sehr spannend. Dort war Mareike Lenz mit ihrem Kindertheater zu Gast und spielte die musikalische Geschichte von Hanna und Honk. Von Iris Bergmann


Di., 09.05.2017

Europawoche Spielregeln für 28 Nationen

Vier Schülerinnen des Gymnasiums – Marie de Maesschalck (l.), Benita Prior (2.v.l.), Lina Schmissas (3.v.r.) und Kira Becker (2.v.r.) – nahmen an der „Member of the European Parliament“-Simulation teil und erhielten von ihrer Lehrerin Stefanie Poggemann und Dr. Manfred Bergmann das MEP-Zertifikat.

Nottuln - Informativ, kurzweilig und aufschlussreich war das Plädoyer von Dr. Manfred Bergmann für eine lebendige EU. Der Gast aus Brüssel sprach im Forum auf Einladung des Gymnasiums. Von Ulla Wolanewitz


Di., 09.05.2017

Benefizkonzert Singen und frieren

Der philippinische Chor „Minstrels of Hope“ und der Jugendchor inCantare in der Appelhülsener Kirche.

Appelhülsen - Gänsehautatmosphäre in der Appelhülsener Kirche. Es gab tolle Musik zu hören. Für die Gäste aus den Philippinen war das deutsche Klima aber arg frisch. Von Corona Büning


Di., 09.05.2017

Naturschutzzentrum Bürger entdecken ihre Landschaft

Artenreiche Wegränder sollen wieder kartiert werden. Das Naturschutzzentrum bittet um Mithilfe.

Nottuln/Darup - Hobby-Botaniker und Laien sind eingeladen, ihre Landschaft kennenzulernen. Es geht um eine Kartierung artenreicher Wegeränder. Das Naturschutzzentrum ruft zur Teilnahme auf.


Di., 09.05.2017

BI Südlich Lerchenhain „Fäkalienwasser“ im Nonnenbach

Vom Regenrückhaltebecken an der Kolpingstraße ist nicht viel zu sehen. Es liegt in der Erde und ist mit einem Deckel abgeschlossen (markiert durch die rot-weißen Pfosten).

Nottuln - Die Bürgerinitiative Südlich Lerchenhain hat sich mit der Entwässerungssituation in Nottulns Süden beschäftigt. Sie sieht gefährliche Defizite und geht davon aus, dass sich diese mit dem Anschluss eines weiteren Wohngebietes verschärfen werden. Von Ludger Warnke


Mo., 08.05.2017

Liebfrauenschule zeigt „Aladdin“ Schule wird zur Zauberhöhle

Geschichte mit Happy-End: Der arme Straßenjunge Aladdin (Rike Allendorf) verliebt sich in die schöne Prinzessin Jasmin (Sarah Tanlak).

Nottuln - Orientalisch ging es am Wochenende in der Liebfrauenschule zu: Die Musical-AG führte das Erfolgsstück „Aladdin“ auf. Das Publikum war begeistert. Von Corona Büning


Mo., 08.05.2017

Astrid-Lindgren-Schule Kleine Rechenkünstler

Stolz zeigen die Kinder die Sonderpreise, die sie für herausragende Leistungen gewonnen haben (v.l.): Ilka Grzelak, Leo Perick, Jan Kruse, Mads Fricke, Luis Hüntemann und Frauke Gesmann. Mit ihnen freut sich Schulleiterin Karin Greßkämper.

Nottuln - Beim Känguru-Wettbewerb haben die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Grundschule große Sprünge gemacht. Jetzt wurden die jungen Mathematiker für ihre Leistungen belohnt.


So., 07.05.2017

U18-Wahlen im Treffpunkt Politisch interessierte Jugend

Wer kriegt wie viel vom Kuchen? In der vergangenen Woche wählten Kinder und Jugendliche in Nottuln.

Nottuln - Der Treffpunkt Jugendarbeit hat an den U18-Wahlen teilgenommen. Kinder und Jugendliche konnten die Parteien wählen, die am kommenden Sonntag zur Wahl in NRW antreten. Dabei gab es einige interessante Erkenntnisse.


So., 07.05.2017

Erste Europawoche „Zeigen Sie Flagge für Europa“

Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense bei seiner Ansprach mit (v.l.) Bürgermeisterin Manuela Mahnke, den Landstagsabgeordneten Werner Jostmeier und André Stinka und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr. Und bei der Ehrung von Ulla Wolanewitz.

Nottuln - Das hat man auch nicht alle Tage: Ein NRW-Minister zu Gast in Nottuln. Franz-Josef Lersch-Mense erwies der Gemeinde so seinen Respekt angesichts der Organisation der ersten Europawoche. Von Iris Bergmann


So., 07.05.2017

Frühlingsfest der Kaufmannschaft Mehr als Blumen und Blüten

Lavendel und andere Blumen gab es reichlich auf dem Frühlingsfest der Kaufmannschaft Nottuln.

Nottuln - Die Kaufmannschaft hat ihr Frühlingsfest diesmal in den Rahmen der ersten Europawoche in Nottuln gelegt. Für diese Premiere war das bunte Programm ein farbenfroher Auftakt. Von Dieter Klein


 

So., 07.05.2017

Versammlung der Sozialdemokraten „SPD in Nottuln wird wahrgenommen“

Der neue Vorstand mit den beiden ausscheidenden Mitgliedern Alexander Kuhlmann und Valerie Fender (Mitte mit Präsenten).

Nottuln - Manfred Kunstlewe, Vorsitzender der SPD Nottuln, sieht seine Partei in der Baumbergegemeinde im Aufwind. Dafür sprechen auch die Mitgliederzahlen. Von Iris Bergmann


So., 07.05.2017

Weltklassik am Klavier An Englishman in Germany

Dr. Olivia Sham spielt auf modernen und historischen Flügeln. Am 14. Mai ist sie in Nottuln zu Gast.

Nottuln - Die australische Pianistin Dr. Olivia Sham kommt am 14. Mai nach Nottuln für ein Konzert. Das Programm: Unter anderem Werke von William Sterndale Bennett.


So., 07.05.2017

Schreibwettbewerb Ihre Geschichte zählt

 

Nottuln/Baumberge - Der Selbstverlag Westfälische Reihe lädt zum 5. Schreibwettbewerb ein. Jeder kann sich beteiligen, das Genre der Geschichte ist freigestellt.


So., 07.05.2017

Kunst und Kultur Heimspiel für eine Top-Geigerin

Charlotte Jonen kann inzwischen auf eine umfangreiche Konzerttätigkeit blicken.

Nottuln - Sie ist ein Ausnahme-Talent aus Nottuln: die Violinistin Charlotte Jonen. Zusammen mit der Pianistin Atsuko Ota aus Japan gibt Charlotte Jonen am 28. Mai ein Konzert in ihrer Heimatgemeinde.


So., 07.05.2017

Ehenamt Schülerhilfe „Wir brauchen dringend noch engagierte Leute“

Kindern bei den Hausaufgaben helfen, darum geht es bei der Schülerhilfe der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde.

Nottuln - Es ist eine Freude: „De Flüchtlingskinder saugen den Stoff nur so auf“, sagt Birgit Braunsteiner von der ehrenamtlichen Schülerhilfe der evangelischen Kirchengemeinde. 25 Kinder werden betreut. Dafür werden weitere Mitwirkende gesucht. Von Iris Bergmann


So., 07.05.2017

Ehrenamt Schülerhilfe Schüler helfen Schülern

Muntere Truppe im Johanneshaus: Catarina Markus (2.v.l.) und Leon Knepper (3.v.l.) spielen mit den Kindern, nachdem sie diese bei den Hausaufgaben betreut haben.

Nottuln - Sie sind selbst noch Schüler. Und helfen anderen Schülern. Leon Knepper und Catarina Markus engagieren sich in der evangelischen Schülerhilfe. Von Iris Bergmann


So., 07.05.2017

Gymnasium Die Jugend wählt schon jetzt

Wahlkabinen im Gymnasium: Rund 200 Schüler nehmen an der Juniorwahl aus Anlass der NRW-Landtagswahl teil.

Nottuln - Rund 200 Schüler des Gymnasiums können auf freiwilliger Basis ihre Stimmen für die Juniorwahl 2017 zum Landtag NRW abgeben. Dieser landesweite Wahlakt soll dazu dienen, den Jugendlichen ein Gefühl einer realistischen Wahl zu vermitteln.


So., 07.05.2017

Kunst Von überzeitlicher Schönheit

Nottuln - Die Künstlerin Zipora Rafaelov hat dem traditionellen Scherenschnitt mit ihren Papierarbeiten, Objekten und Installationen zu neuer künstlerischer Aktualität verholfen. Jetzt kommt sie nach Nottuln.


Fr., 05.05.2017

Naturschutz vor Ort Ziel: Neuer Lebensraum mit großer Artenvielfalt

Lokaltermin im Naturschutzgebiet „Nonnenbach Nottulner Berg“ (v.l.): Kerstin Bartsch (Untere Naturschutzbehörde), Anja Eirich (Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld), Thomas Zimmermann (Geschäftsführer und Wissenschaftlicher Leiter des Naturschutzzen­trums), Hermann Grömping (Untere Naturschutzbehörde), Peter Scheunemann (Leiter der Gemeindewerke) und Harald Gerding (Gemeindewerke Nottuln).

Nottuln - Das Naturschutzgebiet „Nonnenbach Nottulner Berg“ entwickelt sich weiter. Ein neues Projekt hat zum Ziel, dort regionaltypische, blütenreiche Säume mit Hochstaudenfluren, Glatthaferwiesen und Gebüschstrukturen entstehen zu lassen. Vielleicht siedelt sich dann auch der Neuntöter an . . . Von Ludger Warnke


Fr., 05.05.2017

CDU-Gemeindeverband Dirk Mannwald neuer Vorsitzender

Alter und neuer Vorstand (v.l.): Der verabschiedete Vorsitzende Dr. Bruno Voß, als Gast Landrat Christian Schulze Pellengahr, Schatzmeister Julian Allendorf, stellvertretende Vorsitzende Margarete Große Wiesmann, Schriftführer Heinz Niederschmidt, stellvertretender Vorsitzender Marco Upmann und der neue Vorsitzende Dirk Mannwald

Nottuln - Führungswechsel bei der CDU: Dirk Mannwald steht nun an der Spitze des Gemeindeverbandes. Von Iris Bergmann


Fr., 05.05.2017

Tierschutzverein Tierheim verdient Aufmerksamkeit

Für die Degus im Kleintierhaus interessierten sich Jürgen und Ramona Drews bei ihrem Tierheim-Besuch sehr. Das prominente Paar hat die Schirmherrschaft über das Tierheim übernommen.

Nottuln/Lette - Der König von Mallorca und seine Ehefrau sind echte Tierfreunde: Jürgen und Ramona Drews haben deshalb gerne die Schirmherrschaft über das Tierheim in Lette übernommen. „Es war eine ganz besondere Ehre, gefragt zu werden“, sagt Ramona Drews. Von Kristina Kerstan


Fr., 05.05.2017

Europawoche Nottuln Überzeugter Europäer

Wirbt für Europa und die Europawoche in Nottuln: Johann Conrad Schlaun. Sein Denkmal im historischen Ortskern ist mit der Europaflagge geschmückt worden.

Nottuln - Johann Conrad Schlaun wirbt für Europa und die Europawoche in Nottuln.


Fr., 05.05.2017

Strickrunde in Appelhülsen Beeindruckender Einsatz

Wie viele Kilometer Wolle sie schon „verstrickt“ haben, ist unbekannt. Dennoch ist klar: Die kfd-Strickrunde zeigt großen Einsatz.  

Appelhülsen - Gestrickte Decken helfen bei bitterkalten Nächten. Die Frauen der kfd-Strickrunde haben schon viele Decken gestrickt. Von Dieter Klein


Do., 04.05.2017

Europawoche Nottuln Ein Zeichen für Europa setzen

NRW-Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense kommt am Sonntag zur Eröffnung der Europawoche nach Nottuln.

Nottuln - Das Wochenende 6. und 7. Mai steht ganz im Zeichen der Europawoche. Am Sonntag empfängt Bürgermeisterin Manuela Mahnke NRW-Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense in Nottuln. Von Ludger Warnke


4401 - 4425 von 4432 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.