Mo., 25.11.2019

Christophorus-Kliniken Treffpunkt für Jung und Alt

Erster Spatenstich für den neuen „Generationenpark an den Christophorus-Kliniken Nottuln“ (v.l.): Werner Jostmeier (Vorsitzender Förderverein), Annette Hülsmann (Bezirksregierung Münster), Pfarrdechant Norbert Caßens (Stiftung St. Gerburgis Nottuln), Werner Wiebrecht (Pflegedienstdirektor Nottuln), Paul Leufke (stellvertretender Bürgermeister), Dr. Jan Deitmer (Geschäftsführer der Christophorus-Kliniken) und Norbert Winkelhues (Schatzmeister Förderverein).

Nottuln - Viele haben geholfen, damit dieses Projekt Wirklichkeit wird: Am Montag erfolgte der Spatenstich für den neuen Generationenpark an den Christophorus-Kliniken in Nottuln. Das Gelände wird mit ganz besonderen Geräten ausgestattet. Von Ludger Warnke

Mo., 25.11.2019

Die Landwirtschaft demonstriert Trecker-Korso mit über 60 Fahrzeugen

Über 60 Landwirte aus dem Raum Nottuln versammelten sich an der Raiffeisen Steverland, um von dort im Korso über Nienberge weiter nach Hamm zu fahren.

Nottuln - Der Protest der Landwirtschaft findet bei den Bauern in Nottuln und Umgebung breite Unterstützung. Mehr als 60 Landwirte aus Nottuln und Umgebung beteiligten sich an einem Trecker-Korso. Von Ludger Warnke


Mo., 25.11.2019

Weihnachtsversammlung „Ein sehr gutes Jahr“

In der Weihnachtsversammlung der St.-Antoni-Bruderschaft gab es viel zu besprechen. So gab es erste Informationen zum Kaiserschießen im Jahr 2021.

Nottuln - Die St.-Antoni-Bruderschaft plant weit voraus. 2021 ist ein Kaiserschießen geplant. Erste Informationen dazu gab es in der Weihnachtsversammlung.


Mo., 25.11.2019

Heimatverein Schapdetten Geschichten „uut miene Tiet“

Hugo Sandmann trug plattdeutsche Geschichten vor und begeisterte damit die Zuhörer.  

Schapdetten - Ein plattdeutscher Abend am Herdfeuer – beim Heimatverein Schapdetten gehört dieses Angebot fest zum Jahresprogramm. Viele waren gekommen, um auf Hof Spork den Geschichten von Hugo Sandmann zu lauschen.


So., 24.11.2019

Von Nottuln zur Bauern-Demo nach Berlin „Wir bitten zu Tisch!“

Am Sonntagnachmittag auf dem Hof Strätker in Hövel: Die Schlepper sind startklar für die Fahrt nach Berlin. Wie ihre Berufskollegen in den anderen Regionen Deutschlands fordern auch die Nottulner Landwirte eine faire Kommunikation mit ihnen.

Nottuln - „Hört uns bitte zu“, steht auf dem Protestplakat. Und die Nottulner Landwirte wollen sich zusammen mit vielen Berufskollegen Gehör verschaffen – auch in Berlin. Denn ihre Sorgen sind groß. Von Ludger Warnke


So., 24.11.2019

Kultur Spritzig-unterhaltsame Show mit viel Lokalkolorit

In Nottuln präsentierten die 6-Zylinder erneut eine hinreißende Musikshow. Mit jeder Menge Lokalkolorit durchzogen, setzten sie bei „Alles aus Sandstein“ dem Markenzeichen hiesiger baulicher Kunst ein gesangliches Denkmal. Das Publikum war begeistert.

Nottuln - Ihr Programm weist immer auch Lokalkolorit auf. Mit dem Song „Alles aus Sandstein“ setzten die 6-Zylinder in Nottuln dem Markenzeichen hiesiger baulicher Kunst ein gesangliches Denkmal. Das war schon ganz große Kunst, kam beim Publikum auch bestens an. Von Axel Engels


Sa., 23.11.2019

Gemeindewerke Nottuln Kanäle, Leitungen, Strandkörbe und ein Segway

Relaxen im Wellenfreibad. Dafür wollen die Nottulner Gemeindewerke im nächsten Jahr auch einige Strandkörbe anschaffen.  

Nottuln - Insgesamt rund 4,6 Millionen Euro wollen die Nottulner Gemeindewerke 2020 in verschiedene Maßnahmen investieren. Angeschafft werden soll auch ein Segway. Dazu hatte die Politik Fragen. Von Ludger Warnke


Sa., 23.11.2019

Neue Ausstellung Heimat ein Gesicht geben

Susanna Wüstneck (3.v.l.), Christian Wermert vom Kreisheimatverein (5.v.l.) und Autorin Ulla Wolanewitz (2.v.r.) freuen sich mit einem Teil der Geflüchteten, die in der Ausstellung zu Wort kommen, über die große Besucherresonanz. „Vom Weggehen und Ankommen“ ist bis zum 19. Dezember in Nottuln zu sehen.

Nottuln - Das Weggehen und das Ankommen ist seit jeher ein Teil des Menschseins. Eine neue Ausstellung in der Aschebergschen Kurie stellt zehn ganz unterschiedliche Menschen vor, die weggegangen und angekommen sind. Von Ludger Warnke


Fr., 22.11.2019

Kultur A Scottish Christmas – A Celtic Concert

In diesem Jahr findet das Adventskonzert unter anderem mit „Brukteria Pipes & Drums“ am 8. Dezember um 17 Uhr in der Kirche St. Martinus in Nottuln statt.

Nottuln - Hunderte von Menschen kommen jedes Jahr, um die von Benediktinerpater Daniel Hörnemann organisierten Weihnachtskonzert mit schottischer und irischer Musik zu hören. Das nächste Konzert findet diesmal in Nottuln statt.


Fr., 22.11.2019

Politik „Schule von morgen“

Wolfgang Danziger (l.) und Heinz Siehoff (r.) vom SPD-Ortsverein Nottuln sprachen in Düsseldorf mit der Schulpolitikerin Eva-Maria Voigt-Küppers über die Reform von Schule.

Nottuln - Heinz Siehoff ist nicht nur Mitglied im Nottulner SPD-Vorstand, sondern auch ein Pädagoge und ein echter Schulexperte. Zusammen mit dem stellv. SPD-Vorsitzenden Wolfgang Danziger hat er in Düsseldorf eines neues Konzept zur Reform von Schule vorgestellt.


Fr., 22.11.2019

Astrid-Lindgren-Schule Lesen an besonderen Orten

Der Polizeiposten war einer der Lese-Orte, der von den Schülern der Astrid-Lindgren-Schule aufgesucht wurde.

Nottuln - Krimistunde im Banktresor, Lesestunde bei der Feuerwehr – dies und mehr gab es diesmal für die Schüler der Astrid-Lindgren-Schule bei ihrer alljährlichen Lesewoche.


Fr., 22.11.2019

Liebfrauenschule Von Nestschmarotzern und tierischen Feinden

Heimische wild lebende Tiere standen im Mittelpunkt des Besuchs der „Rollenden Waldschule“ unter der Leitung von Maria Weckendorf (hinten l.) – hier im Unterricht bei der Klasse 5a.

Nottuln - Naturwissenschaften einmal anders war nun für die Fünftklässler der Liebfrauenschule angesagt. Zu Gast im Unterricht: Maria Weckendorf, die über heimische, wild lebende Tiere berichtete.


Fr., 22.11.2019

Rupert-Neudeck-Gymnasium „Denke niemals: Ich kann das nicht“

Mary Notmann (stehend) besuchte zusammen mit ihrem Mann Robert die Klasse 5b des Rupert-Neudeck-Gymnasiums, um von der Arbeit ihrer Hilfsorganisation „KidzCare“ zu berichten.

Nottuln - Am Nottulner Gymnasium gehört der Blick über den Horizont hinaus zum Schulprogramm. Die Kinder der fünften Klassen haben nun nach Tansania geschaut. Und dafür waren zwei besondere Gäste in den Unterricht gekommen.


Fr., 22.11.2019

SV Arminia Appelhülsen Urkunde für fast 80 Kinder

Bewegung war Trumpf beim Kibaz-Angebot des SV Arminia Appelhülsen. Am Ende durften sich fast 80 Kinder über eine Urkunde freuen.

Appelhülsen - Großer Trubel in der Appelhülsener Turnhalle: Der SV Arminia lud zum Kibaz an – und landete damit einen Volltreffer.


Do., 21.11.2019

Gemeindewerke Nottuln Gesamtkosten von 3,43 Mio. Euro

Wegen einer umfassenden Kanalsanierung wird die Burgstraße im nächsten Jahr zur Großbaustelle.

Nottuln - Kanlsanierung ist eine teure Angelegenheit. 3,43 Millionen Euro sind nun für die Kanalsanierung in der Burgstraße veranschlagt. Auf die Anwohner kommt eine Großbaustelle zu. Von Ludger Warnke


Do., 21.11.2019

Gemeindewerke Nottuln Gebühren steigen

Zum 1. Januar steigen die Gebühren für die Trinkwasserversorgung sowie für die Abwasserbeseitigung.

Nottuln - Für die Trinkwasserversorgung und die Abwasserbeseitigung müssen die Nottulner im nächsten Jahr etwas mehr bezahlen. Der Betriebsausschuss der Gemeindewerke billigte einstimmig die neuen, höheren Gebühren. Von Ludger Warnke


Do., 21.11.2019

DRK Nottuln Neue Mitglieder gewinnen

Die Gewinnung neuer aktiver Mitglieder wird für das DRK Nottuln in den kommenden Jahren eine zentrale Aufgabe sein. Denn altersbedingt werden langjährige Aktive demnächst aus ihren Diensten ausscheiden.

Nottuln - Aktive Mitglieder sind für das DRK ganz wichtig. Neue aktive Mitglieder zu gewinnen, wird daher in den kommenden Jahren eine Schwerpunktaufgabe sein, sagt der Vorstand. Von Marita Strothe


Do., 21.11.2019

Polizei Drei Pkw-Aufbrüche in einer Nacht

 

Nottuln - Die Polizei warnt vor „Autoknackern“ in Nottuln. Von Ludger Warnke


Do., 21.11.2019

Kultur „Komm, süßer Tod!“

Ihre Stimme ist das Instrument: Die Sängerinnen und Sänger des Ensembles „Gaudia“ sind am Freitag in Darup zu hören.

Darup - Zehn Sängerinnen und Sänger aus dem Münsterland bilden die Gruppe „Gaudia“. Ihre Stimmen sind ihre Instrumente. Am Freitag (22. November) treten sie in Darup auf.


Mi., 20.11.2019

SPD Nottuln Klare Profilierung gefordert

Manfred Kunstlewe (l.), der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, mit den beiden langjährigen Mitgliedern Wolfgang Danziger (2.v.l.) und Friedhelm Schmidt (2.v.r.) sowie dem stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Jochen Waldmann.

Nottuln - Die Nottulner SPD fordert von der neuen SPD-Führung eine klare inhaltliche Positionierung. Es müsse aufgezeigt werden, wofür die Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert stehe.


Mi., 20.11.2019

Literatur Ein unschlagbares Team

Präsentierten in Nottuln den Bildband „Starkes Münsterland“ (v.l.): Aschendorff-Verlagsleiter Dr. Dirk F. Paßmann, Fotograf Andreas Lechtape, Buchhändlerin Kornelia Maschmann, Silke Haunfelder (Aschendorff Verlag) und Autor Hans-Peter Boer.

Nottuln - Sie sind echte Münsterland-Experten: Hans-Peter Boer, Historiker aus Nottuln, und Andreas Lechtape, Fotograf aus Münster. Nun werfen sie einen neuen Blick auf die Region und präsentieren ein „Starkes Münsterland“. Von Ulla Wolanewitz


Mi., 20.11.2019

Bischöfliche Liebfrauenschule Neue Adventskalender-Aktion startet

Den neuen Adventskalender der Liebfrauenschule ziert ein Foto, das zeigt, wie sehr sich die Kinder in Jecua über neue Schulbücher freuen.

Nottuln - Helfen und gewinnen – beides ist auch in diesem Jahr wieder möglich bei der Adventskalender-Aktion der Liebfrauenschule. Die neuen Kalender gibt es ab sofort. Von Ludger Warnke


Mi., 20.11.2019

Kirchengemeinde St. Martin Schokoladennikoläuse sind da!

Sie warten auf einen Käufer: die Schokoladennikoläuse der Kirchengemeinde St. Martin.

Nottuln - Viele haben sie schon erwartet, jetzt sind sie da: Die echten Schokoladenikoläuse, die die Kirchengemeinde St. Martin jedes Jahr für einen guten Zweck verkauft. Von Ludger Warnke


Di., 19.11.2019

Evangelische Friedens-Kirchengemeinde Nottuln Wahl erfolgt alle vier Jahre

„geMEINde beWEGen“ lautet das Motto der Kirchenwahlen 2020 in der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW).

Nottuln - Im Jahr 2020 stehen die Presbyteriumswahlen auf der Tagesordnung der evangelischen Kirche von Westfalen. Ob in Nottuln wirklich gewählt wird, ist derzeit offen. Von Ludger Warnke


Di., 19.11.2019

Kunstprojekt Passender Platz für den Weltenbaum

Der „Weltenbaum“ aus dem Kunstprojekt „Morgen startet Jetzt“ wie auch die „Wortlandschaften“ von Karin Mayer haben im Johanneshaus einen neuen Platz gefunden.

Nottuln - Eine ehemals schlicht weiße Wand im großen Saal des evangelischen Johanneshauses ist nun um ein buntes Farbenmosaik reicher. Der „Weltenbaum“ aus dem Projekt „Morgen startet Jetzt“ hat eine Heimat gefunden. Von Ludger Warnke


51 - 75 von 3623 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.