Wassermühle Schulze Westerath
NRW-Stiftung legt 48000 Euro nach

Nottuln -

Die NRW-Stiftung unterstützt ein 2. Mal die Mühlenrestaurierung im Nottulner Stevertal.

Donnerstag, 29.03.2012, 20:03 Uhr

Wassermühle Schulze Westerath : NRW-Stiftung legt 48000 Euro nach
Ein Juwel im Nottulner Stevertal: die Wassermühle Schulze Westerath Foto: WN-Archiv

Nachdem Gebäude und Mühlentechnik auf Initiative des Förderkreises Wassermühle Schulze Westerath e. V. in den letzten Jahren umfassend restauriert worden sind, möchte der Verein nun auch die letzte Hürde nehmen: Damit größere Besuchergruppen die Mühle besichtigen dürfen, müssen beispielsweise brandschutztechnische Auflagen erfüllt werden und Fluchtwege und -treppen vorhanden sein. Eine Öffnung der Mühle für die Öffentlichkeit, beispielsweise am jährlichen Mühlentag oder am Tag des Offenen Denkmals, scheiterte bislang an solchen Sicherheitsauflagen.

Doch der Verein kann nun aufatmen: Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung wird ihre damalige Fördersumme in Höhe von 80 000 Euro, die sie 2007 für die Instandsetzung der Mühlentechnik bereitgestellt hatte, um weitere 48 000 Euro für den Brandschutz aufstocken. Das beschloss jetzt der Stiftungsvorstand unter dem Vorsitz des Bundestagsabgeordneten und früheren Bundeslandwirtschaftsministers Jochen Borchert in Düsseldorf .

Mit dem Zuschuss sollen die notwendigen Fluchttüren, Geländer, Innentreppen und Rettungswege eingerichtet werden.

Mehr als 2 400 Natur- und Kulturprojekte konnte die NRW-Stiftung seit ihrer Gründung 1986 unterstützen. In Nottuln half sie auch schon dabei, den Longinusturm zu restaurieren, aktuell unterstützt sie die Einrichtung eines Naturschutzzentrums im „Hof Schoppmann“ in Darup.

Die NRW-Stiftung finanziert ihre Förderungen überwiegend aus Lotterieeinnahmen. Von zunehmender Bedeutung sind aber auch die Spenden und Mitgliedsbeiträge ihres Fördervereins, der inzwischen über 8500 Mitglieder hat.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/691518?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F698015%2F698016%2F
Nachrichten-Ticker