Natur-Kita „Baumberger Strolche“ umgestaltet
Elterninitiative hat fleißig renoviert

Nottuln/Havixbeck -

Die Natur-Kita „Baumberger Strolche“ ist umgebaut und renoviert worden. Aus diesem Anlass lud die Elterninitiative Gäste ein, die die neuen Räumlichkeiten bewunden konnten.

Montag, 24.09.2012, 08:09 Uhr

Natur-Kita „Baumberger Strolche“ umgestaltet : Elterninitiative hat fleißig renoviert
Gespannt verfolgten  Foto: Marita Strothe

„Ich möchte den Anlass nutzen, allen einmal danke zu sagen“, betonte am Samstagmorgen Sven Nolte , 2. Vorsitzender der Elterninitiative Baumberger Strolche“. Guten Gelegenheit dazu bot ihm die offizielle Einweihung der neu gestalteten Räumlichkeiten der Natur-Kita. Kinder, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher und auch der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Nottuln , Heinz Rütering, waren zur Feier gekommen.

Aber bevor die Mädchen und Jungen mit vereinten Kräften das Band vor dem Eingang des frisch renovierten Gebäudes zerschnitten, bekam Kita-Leiterin Andrea Fendt von Nolte noch einen großen Blumenstrauß überreicht. „Sie war jeden Tag in den Ferien da“, freute er sich, und habe die Arbeiten der Handwerker koordiniert, die die Umbauideen des pädagogischen Teams umgesetzt hätten.

Auch die Eltern hätten bei der Renovierung fleißig mit angefasst, wusste Nolte. Und selbst die Ehepartner des Erzieherteams, zu dem neben der Leiterin vier Erzieherinnen und zwei Erzieher gehören, seien mit von der Partie gewesen.

Und dann durften die Kinder endlich die Scheren ansetzen und auf Sven Noltes Kommando das Absperrband zum Haus zerschneiden. Drinnen lag noch ein Hauch von frischem Holz und frischer Farbe in der Luft. Das neu gestaltete Domizil der bis zu 35 Kinder, Ergebnis der fleißigen Arbeit, wurde von den großen Besuchern bewundert und mit Sekt und Schnittchen gefeiert.

Die Jüngeren nutzten lieber gleich die Spielmöglichkeiten. Da hatte auch so manches Schulkind wieder Spaß an Dingen, die während der Woche den kleineren Geschwisterkindern vorbehalten sind.

Für zwei Gruppen bieten die „Baumberger Strolche“ Platz. Das „Kükennest“ ist für Kinder ab vier Monaten bis drei Jahre da. Zur zweiten Gruppe, die sich immer selbst ihren Namen gibt, gehören Kinder ab zwei bis sechs Jahre.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1167429?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F698015%2F1238847%2F
Nachrichten-Ticker