Pfadfinderschaft Nottuln
Über 400 Euro fürs Projekt

Nottuln -

Das Spendenkonto für das neue Vereinsheim der Pfadfinder ist wieder ein wenig gewachsen.

Donnerstag, 21.03.2013, 18:03 Uhr

Das Fazit war eindeutig. Markus Schürkötter, Stammesvorsitzender der Pfadfinder Nottuln : „Das Spendenkonto ist mal wieder um etwas mehr als 400 € gewachsen. Wir bedanken uns herzlich bei den Verantwortlichen des Hagebaumarktes für die Unterstützung.“

Beim Angrillen dort waren auch die Pfadfinder mit von der Partie. Für alle Besucher gab es eine Grillwurst gratis und ein kühles Getränk zu einem günstigen Preis dazu. Und so floss bei ganz ordentlichem Andrang, besonders um die Mittagszeit, ein Euro nach dem anderen in die von den Pfadfindern aufgestellte Spendenbox. Nebenbei war die Nachfrage nach Informationen über den geplanten Neubau des Pfadfinderheimes bei vielen Interessierten groß.

Marktleiter Cornelius van Oeffelen war ebenfalls sehr zufrieden: „Wir freuen uns über eine gute Resonanz und über das Ergebnis, dass die Pfadfinder bei dieser Aktion einfahren konnten.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1570861?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F1781774%2F1781781%2F
Nachrichten-Ticker