Nikolausturnier des Gymnasiums
Q1 verteidigte ihren Titel

Nottuln -

Die Jahrgangsstufe Q1 hat beim Nikolausturnier des Gymnasiums ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Die Veranstaltung sah auch viele Ehemalige, die sportlich mitmischten.

Sonntag, 07.12.2014, 00:12 Uhr

Riesig war der Jubel bei der Q1, die in einem spannenden Finale das Team „Abi 2013“ mit 1:0 besiegte und so den Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnte.
Riesig war der Jubel bei der Q1, die in einem spannenden Finale das Team „Abi 2013“ mit 1:0 besiegte und so den Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnte. Foto: Gymnasium Nottuln

Als zum guten Schluss die Vorjahressieger, die jetzige Q1, auch weiterhin den Pokal in Händen halten durfte, erreichte die Begeisterung ihren Höhepunkt. Insgesamt war auch in diesem Jahr die Stimmung in der Mehrzweckhalle des Gymnasiums Nottuln am Freitag vor Nikolaus auf allen Seiten hervorragend. „Wir haben ein gelungenes Nikolausturnier erlebt, zu dem sich auch viele Ehemalige getroffen haben und miteinander ins Gespräch gekommen sind“, freute sich Mitorganisator Sportlehrer Jürgen Günther , der zusammen mit seinem Kollegen Herbert Strothe die Spiele im Blick hatte.

Bereits zum zwölften Mal trafen sich Fußballmannschaften der Jahrgangsstufen ab Klasse 7 zum traditionellen Nikolausturnier der Schule. Mit dabei waren auch die Ehemaligen, die in den Jahren 2011 bis 2014 bereits ihr Abi gemacht hatten, sowie eine Elternmannschaft.

Für die jüngsten Schülerinnen und Schüler wird es dagegen erst am kommenden Dienstag (9. Dezember) spannend, dann steht ihr Wettbewerb auf dem Stundenplan.

Am Freitagnachmittag traten zunächst die Mannschaften der Mittelstufen-Jahrgänge gegeneinander an. Auch die polnischen Gäste, die zurzeit aus Nottulns Partnerstadt Chodziez am Gymnasium zu Besuch sind, stellten bei der Stufe 8 eine eigene Mannschaft. Gegen 16 Uhr standen dann die Klassen 7b, 8b und 9a als Sieger der Jahrgangsstufen fest und konnten sich über ihre Siegerurkunden freuen.

Beim Turnier der Mittelstufe gewannen die Klassen 7b, 8b und 9a.

Beim Turnier der Mittelstufe gewannen die Klassen 7b, 8b und 9a. Foto: Gymnasium Nottuln

Gegen 18 Uhr erfolgte dann der Anstoß zum ersten Spiel der Oberstufe. Am spannendsten und aufregendsten gestalteten sich an diesem Abend die Halbfinalspiele: Das erste zwischen der Q1 und der Q2 wurde sogar erst im Siebenmeterschießen entschieden. Es gewann der Vorjahressieger, die Q1, die dann im Finale auf den Abiturjahrgang 2013 traf. Riesengroß war der Jubel, nachdem die Q1 das Team „Abi 2013“ in einem heißen Match mit 1:0 bezwungen hatte.

Unterstützt wurde der Abend vom Förderverein des Gymnasiums, der sich intensiv um die Beköstigung der Teilnehmer und Gäste kümmerte. „Unser Dank gilt hier besonders den engagierten Eltern“, betonte Jürgen Günther.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2929221?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F2580287%2F4849147%2F
Live-Auftritt krönt Teilnahme von Steinfurterin bei „Dein Song“
Finale von Kika-Sendung: Live-Auftritt krönt Teilnahme von Steinfurterin bei „Dein Song“
Nachrichten-Ticker