Förderverein Ss. Fabian und Sebastian
Die Schönheit der Natur im Blick

Darup -

Millionen Menschen kennen seine beeindruckenden Filme. Am 14. April ist der renommierte Tierfilmer Christian Baumeister in Darup zu Gast und erzählt von seiner Arbeit.

Montag, 04.04.2016, 19:04 Uhr

Der Tierfilmer, Produzent und Regisseur Christian Baumeister gibt bei der Generalversammlung des Fördervereins Ss. Fabian und Sebastian Einblick in seine Arbeit.
Der Tierfilmer, Produzent und Regisseur Christian Baumeister gibt bei der Generalversammlung des Fördervereins Ss. Fabian und Sebastian Einblick in seine Arbeit. Foto: Light &Shadow

Der Förderverein Ss . Fabian und Sebastian tritt am 14. April (Donnerstag) zur Generalversammlung zusammen, die um 19.30 Uhr im Daruper Pfarrheim beginnt. Für das Rahmenprogramm hat Vorsitzender Winfried Schürmann den renommierten Tierfilmer und gebürtigen Nottulner Christian Baumeister gewonnen, der an diesem Abend Einblick in seine Arbeit geben wird.

Baumeisters Karriere begann gleichsam 1980, da bekam er zur Kommunion ein Zelt, ein Fernglas und ein Buch des Tierfilmers Heinz Sielmann geschenkt. Von da an hatte er den festen Wunsch, Tierfilmer zu werden. Nach seiner Schulzeit am Pius-Gymnasium in Coesfeld nahm er ein Biologiestudium in Münster auf. Er verbrachte zudem ein Jahr an der Hochschule in Derby (England), wo er Tierfilm studierte.

Inzwischen gehört der gebürtige Nottulner zu den bekanntesten Tierfilmern Deutschlands. Seine Filme bekamen schon zahlreiche Preise und werden in über 100 Ländern der Erde ausgestrahlt. Sie zeichnen sich durch atemberaubende Landschaften, detaillierte Tierporträts und perfekte Bildkompositionen aus.

Aber Baumeister ist nicht nur Tierfilmer, sondern auch Regisseur und Produzent. Viele seiner Projekte führten ihn nach Afrika, Asien und Südamerika. 2001 gründete der Filmemacher eine Produktionsfirma mit Sitz in Münster und Rio de Janeiro. Seither hat er sich mit seinen Produktionen auf dem internationalen Fernsehmarkt etabliert. Er lebt mit seiner Familie in Münster.

Die Schönheit und Vielfalt der Natur, vor Ort und in der Ferne, den Zuschauern nahe zu bringen, zu zeigen, was es noch gibt, das ist das Anliegen von Tierfilmer Christian Baumeister.

Zur Versammlung des Fördervereins Ss. Fabian und Sebastian in Darup am 14. April sind auch interessierte Nichtmitglieder willkommen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3910108?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F4849121%2F4849130%2F
Nachrichten-Ticker