Kunstbörse Nottuln
Werke von sieben Künstlern

Nottuln -

Werke von sieben Künstlerinnen und Künstlern waren diesmal bei der Nottulner Kunstbörse zu sehen.

Sonntag, 22.05.2016, 18:05 Uhr

Zeigte Acryl-Gemälde unterschiedlicher Art: Cornelia Klein aus Nottuln.
Zeigte Acryl-Gemälde unterschiedlicher Art: Cornelia Klein aus Nottuln. Foto: Dieter Klein

In der von-Aschebergschen Kurie präsentierte sich am Wochenende parallel zum Weinfest die „Nottulner Kunstbörse “. Mit zwar weniger Künstlern als in den elf Jahren zuvor, aber dennoch mit interessanten Werken:

mit Sandsteinreliefs des Steinbildhauers Artur Nazaran , den Acryl-Gemälden von Cornelia Klein , mit imposanten Reisefotografien von Annemarie Berlin und filigranen Gouache-Bildern von Marion Albrecht; mit verblüffenden Gemälden von Lucyna Baron und mit Bildern von Adolf Messing.

Impressionen von der Nottulner Kunstbörse

1/6
  • Objekte und Glaskunst präsentierte Ulli Messing. Außerdem zeigte er einige Gemälde seines Vaters Adolf Messing.

    Foto: Dieter Klein
  • Beeindruckende Reisefotografien präsentierte Annemarie Berlin aus Havixbeck.

    Foto: Dieter Klein
  • Die Reliefbilder von Steinbildhauer Artur Nazaran stießen auf großes Interesse.

    Foto: Dieter Klein
  • Marion Albrecht präsentierte Gouachemalerei.

    Foto: Dieter Klein
  • Cornelia Klein malt gerne in Acryl.

    Foto: Dieter Klein
  • „Kunst ist Magie“, sagt Lucyna Baron aus Münster. Sie malt mit Finger und Stift.

    Foto: Dieter Klein

Nicht zuletzt zeigte auch Nottulns Glaskünstler Uli Messing seine vielseitigen Werke.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4024055?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F4849121%2F4849129%2F
Nachrichten-Ticker