Flüchtlingshilfe und Bürgerstiftung
Beach-Flag für Café International

Nottuln -

Das Team des Café International im Johanneshaus freut sich über eine neue Beach-Flag. Gespendet wurde die Fahne von der Bürgerstiftung Nottuln.

Montag, 11.07.2016, 06:07 Uhr

Hinweis auf das Café International: Silvia Ballentin, Ingeborg Bispinck-Weigand, Marion Rosue-Beckers und Stefan Haller mit der neuen Beach-Flag.
Hinweis auf das Café International: Silvia Ballentin, Ingeborg Bispinck-Weigand, Marion Rosue-Beckers und Stefan Haller mit der neuen Beach-Flag. Foto: Ludger Warnke

Immer freitags von 15 bis 17 Uhr ist das Café International im Johanneshaus an der Dülmener Straße 24 geöffnet. „Damit das Café gut auf sich aufmerksam machen kann“, wie Ingeborg Bispinck-Weigand erzählt, hat die Bürgerstiftung Nottuln dem Café International eine weiß strahlende Beach-Flag gespendet. Stefan Haller, 1. Vorsitzender der Bürgerstiftung, und Ingeborg Bis­pinck-Weigand als 2. Vorsitzende überreichten nun die Stehfahne an Silvia Ballentin und Marion Rosue-Beckers vom Organisationsteam des Café International. Die Vertreter der Bürgerstiftung zeigten sich beeindruckt von der umfangreichen Arbeit der Nottulner Flüchtlingshilfe. Das rund 20 Männer und Frauen umfassende Team des Café International verzeichnet ein großes Interesse am Café. „Mal kommen 100 Gäste, mal sind es um die 60“, erzählt Silvia Ballentin. Weitere Helferinnen und Helfer sind gern gesehen. Ebenso Spenden, denn der fortlaufende Betrieb des Cafés finanziert sich ausschließlich über Spenden. Wer helfen möchte, kann Spenden auf folgende Konten überweisen: Volksbank Nottuln, IBAN: DE97 4016 4352 0000 1871 07; oder Sparkasse Westmünsterland, IBAN: DE65 4015 4530 0037 7480 84. Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe Nottuln (Café International).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4151505?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F4849121%2F4849127%2F
Nachrichten-Ticker