Bündnis 90/Die Grünen
Ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürger

Nottuln -

Die Grünen haben gewählt: Klaus Kienle ist neuer Sprecher des Ortsverbandes Nottuln.

Mittwoch, 05.10.2016, 06:10 Uhr

Dankeschön und Glückwünsche bei den Grünen (v.l.):
Dankeschön und Glückwünsche bei den Grünen (v.l.): Foto: Bündnis 90/Die Grünen

Der Ortsverband von Bündnis 90/ Die Grünen führte nun seine Mitgliederversammlung im Café 18|97 am Longinusturm durch. In seinem letzten Rechenschaftsbericht als Ortsverbandssprecher erinnerte Stephan Hofacker besonders an die erfolgreiche Unterstützung von Manuela Mahnke bei der Bürgermeisterwahl. Verabschiedet wurden Moritz Hegemann als langjähriger Fraktionssprecher, der aus privaten Gründen Nottuln verlässt, und Sigrid Bürger , die sich aus der aktiven Ratspolitik zurückzieht.

Da Stephan Hofacker neuer Fraktionssprecher ist, wählten die Mitglieder einstimmig Klaus Kienle zum neuen Sprecher des Ortsverbandes. Weiter im Vorstand sind außerdem Rita Hegemann als Kassierin und Till Fehmer als Beisitzer.

Klaus Kienle als Sprecher des Ortsverbands und Stephan Hofacker als Sprecher der Fraktion haben sich vorgenommen, gemeinsam die Kernkompetenzen der Grünen zu stärken. „Die Bürger Nottulns können auf ein offenes Ohr für ihre Anliegen vertrauen“, betonen die Grünen in einer Pressemitteilung.

In einer Klausurtagung der Fraktion sollen Visionen entwickelt werden, wie Nottuln als Ort im Grünen erhalten werden kann, in dem es sich zu leben lohnt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4350975?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F4849121%2F4849124%2F
Nachrichten-Ticker