Gymnasium: Osterhasen-Pokal
Q2 holt sich den Pott

Nottuln -

Es ist vor allem eine Veranstaltung, die den Teamgeist fördert. Aber auch sportlicher Ehrgeiz war beim Osterhasen-Pokal im Gymnasium gefragt. Schließlich lockten drei attraktive Preise.

Mittwoch, 05.04.2017, 18:04 Uhr

Groß war der Jubel beim diesjährigen Abiturjahrgang Q2: Beim Osterhasen-Pokal gewannen die Schüler nicht nur einen Wandertag, sondern auch den begehrten Pokal.
Groß war der Jubel beim diesjährigen Abiturjahrgang Q2: Beim Osterhasen-Pokal gewannen die Schüler nicht nur einen Wandertag, sondern auch den begehrten Pokal. Foto: Gymnasium Nottuln

In der Mehrzweckhalle des Nottulner Gymnasiums war wieder mal einiges los: Traditionell richtete die Schülervertretung vor den kommenden Osterferien den Osterhasen-Pokal aus. Alle Klassen und Jahrgangsstufen traten in diesem Völkerballturnier gegeneinander an. Sportlicher Ehrgeiz und kräftige Unterstützung durch die Klassenkameraden waren dabei gefragt.

Die zu gewinnenden drei Wandertage gingen an die jeweiligen Gruppensieger 7a, 9c und den diesjährigen Abiturjahrgang Q2, der auch Gesamtsieger wurde. Für die Gewinner gab es dann passenderweise noch einen Osterhasen-Pokal.

Gymnasium Nottuln: Osterhasen-Pokal

1/6
  • Foto: Gymnasium Nottuln
  • Foto: Gymnasium Nottuln
  • Foto: Gymnasium Nottuln
  • Foto: Gymnasium Nottuln
  • Foto: Gymnasium Nottuln
  • Foto: Gymnasium Nottuln

Unterstützt wurde das Schülersprecherteam bei der Organisation und Durchführung durch die SV-Lehrerinnen, Sportlehrer und Mitglieder des Schulsanitätsdienstes. Auch einige Klassenlehrerinnen waren gekommen, um ihre Klassen anzufeuern.

„Letztendlich ist das Turnier vor allem eine gelungene Veranstaltung gewesen, die den Teamgeist aller Klassen gestärkt hat“, betont das Gymnasium in einer Pressemitteilung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4750240?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F4849117%2F4894335%2F
Stacheldraht über Weg gespannt
Unbekannte spannten einen Stacheldraht über einen Weg, der offensichtlich von Motocrossfahrern genutzt wird.
Nachrichten-Ticker