Ehenamt Schülerhilfe
„Wir brauchen dringend noch engagierte Leute“

Nottuln -

Es ist eine Freude: „De Flüchtlingskinder saugen den Stoff nur so auf“, sagt Birgit Braunsteiner von der ehrenamtlichen Schülerhilfe der evangelischen Kirchengemeinde. 25 Kinder werden betreut. Dafür werden weitere Mitwirkende gesucht.

Sonntag, 07.05.2017, 17:05 Uhr

Kindern bei den Hausaufgaben helfen, darum geht es bei der Schülerhilfe der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde.
Kindern bei den Hausaufgaben helfen, darum geht es bei der Schülerhilfe der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde. Foto: Michael Löwa/dpa

„Die Kinder hier sind alle so richtig heiß auf das Lernen“, erzählt Birgit Braunsteiner freudig. Sie und 24 weitere Frauen und Männer sind ehrenamtlich engagierte Mitarbeiter bei der Hausaufgabenbetreuung der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde Nottuln . 25 Leute, das hört sich viel an, ist es aber nicht. „Da nicht alle immer da sind und nicht zu allen Tagen können“, so Braunsteiner, „sind es höchstens sieben bis acht Leute, die immer aktuell im Einsatz sind.“ Das sei zu wenig für inzwischen 25 zu betreuende Schulkinder.

Und hier liegt der Hase im Pfeffer. „Wir brauchen dringend noch engagierte Leute, die uns mit den Schülern unterstützen, denn wir haben fast nur noch Flüchtlingskinder, die eine Eins-zu-eins-Betreuung brauchen.“ Vor allem für die naturwissenschaftlichen Fächer wie Mathe und Physik fehlen Mitarbeiter. Interessierte Bürger, die Lust haben, die Hausaufgabenhilfe zu verstärken, müssen keine Lehrer sein, nur einfach Spaß und Freude haben, die lernwilligen Kinder zu unterstützen und zu fördern.

Und lernwillig sind sie alle, bestätigt Birgit Braunsteiner. „Die Flüchtlingskinder saugen den Stoff nur so auf.“ Aber alle haben noch dasselbe Problem: Die Sprachhürde. Zwar lernen die Kinder blitzschnell Deutsch, aber um dem Unterricht wie zum Beispiel in Mathe oder Deutsch zu folgen, reicht es noch nicht. Diese Lücke versucht die Hausaufgabenhilfe zu schließen.

Das ist viel Arbeit, aber die Helfer machen sie mit großem Engagement und mit Freude, können aber jede weitere Hilfe brauchen. Wer sich bei der Hausaufgabenbetreuung einbringen möchte, kann sich bei Birgit Braunsteiner unter ✆ 01 51/ 12 71 49 18 melden. Sie steht für Infos zur Verfügung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4817441?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker