Pulse of Europe
Die Vorbereitungen sind getroffen

Nottuln -

Am Sonntag wird in Nottuln für Europa demonstriert. Das Komitee für Städtepartnerschaften ruft dazu auf. Start der Demo ist im Rhodepark an den Partnerschaftsbäumen.

Freitag, 12.05.2017, 10:05 Uhr

Vorarbeiten: Robert Hülsbusch, Jürgen Hilgers-Silberberg und Günter Dieker (v.l.) setzten in dieser Woche den Stein vor den Partnerschaftsbäumen, der am Sonntag zu Beginn der Europa-Demonstration eingeweiht wird.
Vorarbeiten: Robert Hülsbusch, Jürgen Hilgers-Silberberg und Günter Dieker (v.l.) setzten in dieser Woche den Stein vor den Partnerschaftsbäumen, der am Sonntag zu Beginn der Europa-Demonstration eingeweiht wird. Foto: Partnerschaftskomitee

„Europa darf nicht scheitern! Der Frieden steht auf dem Spiel! Wir sind alle verantwortlich!“ Dies sind die drei ersten Sätze der Pulse-of-Europe-Bewegung. Sonntag für Sonntag demonstrieren zurzeit in Hunderten von Städten in Europa Menschen für ein Fortbestehen des europäischen Projektes. Am kommenden Sonntag (14. Mai) sind auch die Nottulner eingeladen, sich dieser Demonstrationsbewegung anzuschließen. Dazu ruft das Komitee für Städtepartnerschaften in Nottuln auf.

Der Auftakt ist in Nottuln um 16 Uhr im Rhodepark hinter dem Edeka-Markt. Dort stehen schon seit 1995 drei Bäume, die die Partnerstädte Nottuln, Saint-Amand-Montrond (Frankreich) und Chodziez (Polen) symbolisieren. In dieser Woche haben Mitglieder des Komitees einen kleinen Stein gesetzt, der auf die Bäume hinweist.

Von dort aus setzt sich der Zug – mit möglichst vielen blau-gelben Fahnen – in Richtung Stiftsplatz in Bewegung, wo eine kleine Abschlusskundgebung stattfinden wird. Im Rahmen eines „offenen Mikrofons“ kann dann jeder, der möchte, ein paar Worte zu Europa sagen. Für den musikalischen Rahmen sorgen Ulf Georgiew (Dudelsack), Tomasz Kaczmarek (Saxofon) und Stefan Volpert (Piano).

Bürgermeisterin Manuela Mahnke hofft, dass viele Nottulner teilnehmen. „Der europäische Pulsschlag muss wieder spürbar werden“, heißt es im letzten Satz des Aufrufs der Pulse-of-Europe-Bewegung.

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4827510?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker