Ausstellung
Von Hundeblick bis Petrischale

Nottuln -

Der Alltag in den Einrichtungen der Christophorus Trägergesellschaft ist bunt. Die Mitarbeiter haben ihn in Bildern festgehalten, die jetzt ausgestellt werden.

Freitag, 14.07.2017, 11:07 Uhr

Kontaktaufnahme: Bilder wie dieses aus dem Alltag der Christophorus Trägergesellschaft sind nun im St.-Elisabeth-Stift zu sehen   .
Kontaktaufnahme: Bilder wie dieses aus dem Alltag der Christophorus Trägergesellschaft sind nun im St.-Elisabeth-Stift zu sehen   . Foto: Sandra Lefert/Christophorus Trägergesellschaft

Treuherzig sieht der Hund die Seniorin an, während sie freudig seine Pfote schüttelt. Eine Petrischale zeigt auf knallrotem Grund eine helle Herzchen-Spur. Eine Collage zeigt Aufnahmen eines Krankenpflegeteams in verschiedenen Situationen. Ein buntes Bild aus dem Alltag der Christophorus Trägergesellschaft (CTC) zeigt die neue Ausstellung, die ab sofort durch die angeschlossenen Klinikstandorte und Seniorenheime wandert.

Es werden 30 Fotos gezeigt, die die Mitarbeiter im Rahmen eines internen Wettbewerbes angefertigt haben. Zahlreiche Einzelpersonen, Teams oder ganze Abteilungen hatten unter dem Motto „EinBlick in die CTC – Arbeitsalltag aus meiner Perspektive!“ ihren Arbeitsalltag bildlich festgehalten.

Der Betrachter sieht lustige, hübsche und rührende Momente, Menschen, Plätze oder medizinische Geräte. Oftmals haben die Mitarbeiter sich selbstironisch dargestellt. So zeigen die Mitarbeiter der Technik, dass sie auch pflegen, „aber anders“, die Sekretärin hat „natürlich“ Zeit, sich die Nägel zu lackieren, und die Logopädinnen überzeugen mit Strohhalm-Kunststücken.

Die Ausstellung richtet sich an alle Patienten, Bewohner, Angehörigen und Besucher. Sie startet am Standort Nottuln und ist hier ab sofort im St.-Elisabeth-Stift zu den Besuchszeiten zu sehen. Anfang August wechselt die Ausstellung ins benachbarte Krankenhaus und ist dort bis Anfang September zu sehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5008243?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker