St. Marienschule Appelhülsen
Schule ganz ökologisch

Appelhülsen -

Ein Workshop und eine Ausstellung: Die Marienschüler aus Appelhülsen sind wieder einmal in Sachen Biologie und Umweltschutz aktiv gewesen.

Sonntag, 01.10.2017, 16:10 Uhr

Rund um den Apfel ging es bei diesem Workshop im Biologischen Zentrum des Kreises Coesfeld in Lüdinghausen.
Rund um den Apfel ging es bei diesem Workshop im Biologischen Zentrum des Kreises Coesfeld in Lüdinghausen. Foto: St. Marienschule Appelhülsen

Zu Umweltschutz und Biodiversität forschten und lernten die Marienschüler aus Appelhülsen in der vergangenen Woche ganz intensiv. So besuchten die Drittklässler am Mittwoch das Biologische Zentrum in Lüdinghausen und nahmen an spannenden Workshops zur biologischen Vielfalt teil. Die Themen: „Rund um den Apfel“, „Unsere Bienen“ und „Kräuter, gesund und lecker“. Für die daheimgebliebenen Mitschüler brachten sie ein Gestell zum Äpfeltrocknen, Nisthilfen für Wildbienen und Kräuterstecklinge für die Fensterbank mit.

Im Eingangsbereich der Schule steht zurzeit die Robin-Wood-Ausstellung „Papier – weniger ist mehr“, die der Kreis Coesfeld zur Verfügung gestellt hat. Alle Klassen besuchten die Ausstellung und besprachen die Thematik. Trotz der für Grundschüler abstrakten Texte und komplexen Grafiken bemühten sich alle mit Unterstützung durch die Lehrerinnen, die Informationen zu verstehen.

Dabei ging es schwerpunktmäßig um das Recycling von Papier – und das unterstützen alle Klassen ohnehin durch die tägliche Mülltrennung und ihren eigenverantwortlichen Mülldienst. Aber dass der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch von Papier in Deutschland so hoch ist wie eine ganze Schulklasse wiegt und wie viele verschiedene Papiersorten im Alltag auftauchen, erstaunte die Kinder schon. So werden sie demnächst eine eigene Ausstellung mit verschiedenen Papiersorten erstellen und selber Papier schöpfen.

Die beiden Umweltprojekte entstanden aus der Kooperation mit dem Biologischen Zentrum des Kreises Coesfeld in Lüdinghausen als Teilstück der NRW-Kampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit – 2016-2020“, an der die Marienschule auch diesmal wieder aktiv teilnimmt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5193097?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker