Sabrina Janesch kommt
Abenteuerliche Geschichte: „Die goldene Stadt“

Nottuln -

Diese Lesung wird spannend: Alles beginnt mit einem Jungen, der im Rhein Gold wäscht und vom Eldorado träumt. Und der später die Überfahrt nach Peru wagt.

Donnerstag, 16.11.2017, 18:11 Uhr

Sabrina Janesch hat mit dem Roman „Die goldene Stadt“ ein historisches Ereignis poetisiert.  
Sabrina Janesch hat mit dem Roman „Die goldene Stadt“ ein historisches Ereignis poetisiert.   Foto: Frank Zauritz

Sabrina Janesch hat ein neues Buch geschrieben – und kommt wieder nach Nottuln zu einer Lesung. Am 30. November (Donnerstag) ist die Autorin in der Stiftsbuchhandlung Maschmann zu Gast.

Der Roman „Die goldene Stadt“ erzählt die unglaubliche Geschichte des vergessenen Pioniers Augusto Berns , der 1867 in den peruanischen Anden die verlassene Inka-Stadt Machu Picchu wiederentdeckte.

Alles beginnt mit einem Jungen, der im Rhein Gold wäscht und vom Eldorado träumt. Und der später die Überfahrt nach Peru wagt, wo er eher zufällig zum Helden im Spanisch-Südamerikanischen Krieg wird. Unbeirrbar seinem Traum folgend gelangt er auf einer Expedition im tiefsten Dschungel an einen Ort, der fantastischer ist als alles, was er sich je vorgestellt hat.

„Ein Roman von großer literarischer Kraft, der uns in eine exotische Welt eintauchen lässt und in das Leben eines Mannes, das so abenteuerlich ist wie seine Entdeckung“, heißt es in der Ankündigung.

Einen Tag vor der Lesung, am 29. November (Mittwoch), wird Sabrina Janesch, die mit ihrer Familie in Münster lebt, mit dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis ausgezeichnet. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe würdigt damit die herausragenden literarischen Leistungen der 1985 in Gifhorn geborenen deutsch-polnischen Schriftstellerin.

Die Lesung am 30. November beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Um Anmeldung bei der Stiftsbuchhandlung, ✆ 0 25 02/10 66, wird gebeten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5293194?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker