Ostermarkt in Appelhülsen
„Das Angebot ist wieder toll“

Appelhülsen -

Riesiger Andrang im Bürgerzentrum. Der Ostermarkt des Werberings ist ein Publikumsmagnet.

Montag, 12.03.2018, 18:03 Uhr

Viele Gespräche wurden an den zahllosen Ständen im Bürgerzentrum, im Speicher und auf den Flächen um den Frenkingshof geführt.
Viele Gespräche wurden an den zahllosen Ständen im Bürgerzentrum, im Speicher und auf den Flächen um den Frenkingshof geführt. Foto: Marita Strothe

„Wie viele Menschen sich hier schon tummeln“, freute sich Bürgermeisterin Manuela Mahnke am Sonntagmorgen mit dem Vorstandsteam des Werberings Appelhülsen. Eine halbe Stunde, nachdem sich die Türen des Bürgerzentrums Schulze Frenking zum traditioneller Ostermarkt geöffnet hatten, konnten die Vorsitzende Maria Gerson , Kassierer Berthold Domhöver und Doris Lenfers bereits zahlreiche Besucher willkommen heißen.

Rund 60 Aussteller und Hobbykünstler lockten im Haupthaus, im Speicher und auf den Flächen um das Bürgerzentrum herum mit schönen Dingen zum Stöbern und Kaufen. „Das Angebot ist wieder toll“, fand auch die Bürgermeisterin und bedankte sich bei den Organisatoren für deren hervorragende Arbeit. „Genießen Sie die Atmosphäre und kaufen Sie viel“, riet Manuela Mahnke den Besuchern schmunzelnd. Und sie selbst hatte ihre ersten Käufe an individuellen Geschenkartikeln schon getätigt.

Ostermarkt in Appelhülsen

1/11
  • Foto: Marita Strothe
  • Foto: Marita Strothe
  • Foto: Marita Strothe
  • Foto: Marita Strothe
  • Foto: Marita Strothe
  • Foto: Marita Strothe
  • Foto: Marita Strothe
  • Foto: Marita Strothe
  • Foto: Marita Strothe
  • Foto: Marita Strothe
  • Foto: Marita Strothe

Schließlich war die Auswahl groß. Frühlings- und Osterdekorationen aus unterschiedlichsten Materialien für Haus und Garten, Blumen und Kräuter, Schmuck, Lederwaren, Naturkosmetik, Marmeladen und Liköre, Fahrräder und noch mehr reizten zum Anschauen und Mitnehmen.

Die Kinder konnten sich auf der Hüpfburg austoben oder gegenüber beim Kaninchenzuchtverein W12 mit den flauschigen Tierchen kuscheln. Nachmittags begeisterte dann auch noch „Uli Balloni“ mit der Erstellung fantasievoller Kunstwerke aus bunten Ballons.

Auch für das leibliche Wohl der Besucher war wieder bestens gesorgt. Kaffee, Kuchen, Waffeln, Crêpes, Plätzchen, Reibekuchen, italienische Spezialitäten, Pommes, Bratwurst und kühle Getränke ließen keine Wünsche offen. Außerdem verschenkte der Werbering gut 1000 Ostereier an die Besucher.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5586731?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
So war die 49. Montgolfiade am Aasee in Münster
Höhepunkt der Montgolfiade war am Samstagabend das Ballonglühen. Insgesamt 14 fauchende Riesen waren zum „Night Glow“ aufgerüstet worden.
Nachrichten-Ticker