Musik zur Marktzeit
„Es fühlt sich gut an“

Havixbeck -

Unter das Motto „How good it feels – es fühlt sich gut an“ hat die Sängerin und Pianistin Rosa Latour das Programm gestellt, das sie während der „Musik zur Marktzeit“ am Freitag (18. Mai) präsentiert.

Donnerstag, 17.05.2018, 10:05 Uhr

Rosa Latour tritt bei der Musik zur Marktzeit auf.
Rosa Latour tritt bei der Musik zur Marktzeit auf. Foto: MZM

Die nächste „Musik zur Marktzeit“ findet am morgigen Freitag (18. Mai) um 17.30 Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Kirche statt. „How good it feels – es fühlt sich gut an“ ist das Motto des Konzertes der Sängerin und Pianistin Rosa Latour aus Münster.

Das Spektrum ihres Soloprogramms reicht von Singer-Songwriter-Pop (Carole King, Joni Mitchell, Anna Depenbusch) über Chanson („Dans ma rue“) und Jazz („My funny Valentine“, „No more Blues“) bis hin zur 1. Arabesque von Claude Debussy und dem selbst geschriebenen „Mrs. Eric Bond“. Alle Stücke vereint, dass sie der Musikerin aus der Seele sprechen. Sie nähert sich ihnen akribisch, taucht in sie ein und verbindet die unterschiedlichen Stile in sehr persönlicher und dichter Atmosphäre. Rosa Latour singt ihre Songs in deutscher, englischer und französischer Sprache.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5744974?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Tumult im Gerichtssaal: Angeklagte gehen aufeinander los
Zwischenfall im Landgericht: Tumult im Gerichtssaal: Angeklagte gehen aufeinander los
Nachrichten-Ticker