Blues in Nottuln
Ein Großer gibt sich die Ehre

Nottuln -

Albie Donnelly hat mit seiner Band Supercharge schon auf vielen internationalen Bühnen gestanden. Jetzt kommt er nach Nottuln.

Freitag, 01.02.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 01.02.2019, 18:18 Uhr
Ein munterer Geselle und ein herausragender Musiker: Albie Donnelly kommt mit Supercharge nach Nottuln.
Ein munterer Geselle und ein herausragender Musiker: Albie Donnelly kommt mit Supercharge nach Nottuln. Foto: Albie Donnelly

Es läuft wie geschmiert: Das Konzert der Soulfamily am Samstag (2. Februar) ist ausverkauft, und das nächste Highlight bahnt sich schon an. Dem Verein „Blues in Nottuln“ ist es gelungen, den viel beschäftigten Albie Donnely aus Liverpool mit seiner Band Supercharge nach Nottuln zu holen.

Europas führende Band in Sachen Rhythm‘n‘Blues, Swing und Good-Time-Rock‘n’Roll wird am 23. März (Samstag) um 20 Uhr in der Alten Amtmannei ein Clubkonzert spielen. Karten gibt es für 16 Euro im Vorverkauf während des Konzertes der Soulfamily und bei der monatlichen Session am 7. Februar (Donnerstag) in der Alten Amtmannei, außerdem im Café am Stiftsplatz, im Café-Restaurant Auszeit und am Counter der Gemeinde Nottuln. Durchgehend unter: info@blues-in-Nottuln.de Sofern noch vorhanden, gibt es Karten an der Abendkasse für 19 Euro.

Als 1974 das Debütalbum „Between Music and Madness“ auf den Markt kam und die nächste Produktion „Local Lads Make Good“ in Australien eine goldene Schallplatte einfuhr, waren sich Presse und Fans einig: Eine solche Powertruppe hatte es in Europa bis zu diesem Zeitpunkt nicht gegeben. Es folgten weitere 14 Alben, darunter das Meisterwerk „Groover‘s in Paris“ und diverse Chartplatzierungen wie „Get Up And Dance“ oder „I think I‘m gonna fall in Love“. Auftritte beim Queen Open Air im Hyde Park in London vor 100 000 Besucher oder beim Montreux Jazz Festival sind nur einige Stationen einer großen Karriere.

Es gibt kaum jemanden, mit dem Albie Donnelly nicht schon zusammengespielt hat. Er war als Gastmusiker tätig für Ian Gillan (Deep Purple), Bob Geldof and the Boomtown Rats, Helge Schneider und Pete York. Special Guest war Albie Donnelly unter anderem auch schon bei der Spencer Davis Group, bei John Bonham, Led Zeppelin und der E-Street-Band.

In der aktuellen Besetzung stehen neben Albie Donnelly (Alt- und Tenorsaxofon, Gesang) Roy Herrington (Gitarre, Gesang), Jürgen Wieching (Bariton- und Tenorsaxofon), Thorsten Heitzmann (Posaune), Sascha Kühn (Orgel, Piano), Wolfgang Diekmann (Bass) und Uwe Petersen (Schlagzeug).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6363455?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker