Politcafé
Zwischen Radikalismus und Populismus

Nottuln -

Das Politcafé des Rupert-Neudeck-Gymnasiums greift einmal mehr ein brandaktuelles Thema auf. Diesmal heißt es „Wird ‚Trumpen‘ zur Normalität‘“?

Dienstag, 14.05.2019, 22:00 Uhr

„Wird ‚Trumpen‘ zur Normalität? - Wir zwischen Radikalismus und Populismus“ – Das ist der Titel, unter dem der Leistungskurs Sozialwissenschaften Q1 des Rupert-Neudeck-Gymnasiums am 23. Mai (Donnerstag) um 19 Uhr alle Interessierten zum Politcafé ins Forum der Schule einlädt.

Zu Gast sind an diesem Abend der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Nottuln, Paul Leufke, Norbert Caßens, Pfarrdechant der katholischen Pfarrgemeinde St. Martin, Kommunikationswissenschaftlerin Carla Schieb, der stellvertretende Kreissprecher der AfD, Holger Lucius, sowie Ludger Warnke, Leiter der Lokalredaktion der Westfälischen Nachrichten in Nottuln.

Hat sich die Stimmung in der Politik geändert? Und wenn ja, wie? Und wer profitiert davon? Ist laut und einfach heutzutage erfolgreicher als sachlich und faktenbasiert? Wieso sind in immer mehr Ländern Populisten an der Macht, und was ist ihr „Erfolgsrezept“?

Diese und weitere Fragen werden am 23. Mai auf dem Podium, aber auch mit dem Publikum gemeinsam diskutiert, heißt es abschließend in der Ankündigung des Sozialwissenschaftsleistungskurses.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6612833?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker