Marienschule Appelhülsen
Mit viel Liebe und einer großen Portion Honig

Appelhülsen -

Wie viel Spaß es machen kann, in Büchern zu lesen, das erfuhren nun die Viertklässler der Appelhülsener Marienschule. Buchhändlerin Barbara Heuermann kam in die Schule und hatte nicht nur spannende Geschichten im Gepäck.

Freitag, 17.05.2019, 18:30 Uhr
Die Klasse 4a mit Klassenlehrerin Ursula Gasthaus.  Die Klasse 4a mit Klassenlehrerin Ursula Gasthaus (Foto links) und die Klasse 4b mit Klassenlehrerin Barbara Kintrup (Foto rechts) hatten anlässlich des Welttages des Buches Barbara Heuermann zu Gast, die den Kindern vorlas.
Die Klasse 4a mit Klassenlehrerin Ursula Gasthaus.  Die Klasse 4a mit Klassenlehrerin Ursula Gasthaus (Foto links) und die Klasse 4b mit Klassenlehrerin Barbara Kintrup (Foto rechts) hatten anlässlich des Welttages des Buches Barbara Heuermann zu Gast, die den Kindern vorlas. Foto: St. Marienschule Appelhülsen

Die Viertklässler der St. Marienschule Appelhülsen bekamen in dieser Woche Besuch von Barbara Heuermann , Buchhändlerin aus Coesfeld, die reichlich Bücher zum Verteilen im Gepäck hatte. Zuerst erfuhren die Kinder aber noch einiges über das Kindermädchen Frau Honig, die im honiggelben Buch von Sabine Böhlmann mit ganz viel Liebe und einer großen Portion Honig bei Familie Kramer einzieht – eine ganz aktuelle Mary-Poppins-Geschichte.

Dann ging es an das Rätsel zum aktuellen Geschenkbuch der Stiftung Lesen. Rätselplakate waren in der ganzen Leseoase verteilt, und konzentriert knobelten alle an den Lösungsworten „Schlüssel“ und „Narrenkappe“. Aus allen richtigen Antworten wurden die Preisträger ausgelost: In der Klasse 4a war es Nevin, in der 4b Sean, die ein zusätzliches Buch gewannen. Anschließend erhielt jedes Kind noch das Geschenkbuch der Stiftung Lesen „Der geheime Kontinent“ von Thilo.

Die Klasse 4b mit Klassenlehrerin Barbara Kintrup.

Die Klasse 4b mit Klassenlehrerin Barbara Kintrup. Foto: St. Marienschule Appelhülsen

Die Viertklässler bedankten sich sehr bei Barbara Heuermann für die interessante Lesestunde und versprachen ihr, auch weiterhin fleißig zu lesen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6620231?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Schlussakt in der Mitglieder-Affäre
In Bewegung: Die FDP-Kreispartei zieht von der Weseler Straße wieder an die Geringhoffstraße.
Nachrichten-Ticker