Schapdetten
Spannung an der Vogelstange

Schapdetten -

Der Schützenverein Schapdetten fiebert dem „Höhepunkt des Jahres“ entgegen. Wer wird neuer König in Schapdetten? Gibt es Königsanwärter?

Samstag, 13.07.2019, 12:00 Uhr
Jubel im vergangenen Jahr: Martin Böing trat selbstbewusst an die Vogelstange und wurde neuer Schützenkönig in Schapdetten.
Jubel im vergangenen Jahr: Martin Böing trat selbstbewusst an die Vogelstange und wurde neuer Schützenkönig in Schapdetten. Foto: WN-Archiv/Dieter Klein

Wie spannend wird es in diesem Jahr an der Vogelstange in der Detterheide wohl werden? Das fragen sich viele Schapdettener, die sich noch gut an das vergangene Jahr erinnern. Da gab es beim Königsschießen der Schützen am Samstag doch tatsächlich eine längere Schießpause, weil Königsanwärter eher Mangelware waren. Bis Martin Böing selbstbewusst das Gewehr an die Schulter setzte und mit einem gezielten Treffer neuer Schützenkönig wurde. Er und seine Frau Heike sind nun seit einem Jahr das Königspaar. Am Wochenende 19. bis 21. Juli (Freitag bis Sonntag) endet ihre Amtszeit, ein neuer König und eine neue Königin werden folgen.

Der Fahrplan für das „Fest des Jahres“ steht, die Vorbereitungen verlaufen planmäßig, wie Schriftführer Ralf Leifken betont. Einiges ist aber noch zu tun. Zum Beispiel das Fähnchenaufhängen am Montag (15. Juli, 18 Uhr, Feuerwehrhaus), das Schmücken der Kutsche am Mittwoch (17. Juli) bei Engelbert Froning sowie das Zeltschmücken am Donnerstag (18. Juli, 18 Uhr).

339 Mitglieder zählt aktuell der Schützenverein Schapdetten. „Wir haben in diesem Jahr schon mehrere Neumitglieder aufgenommen, darunter auch viele jüngere“, ist Leifken erfreut.

Rückblick auf 1979: Theo Appelhans und Christa Lange (geb. Jostmeier) waren damals vor 40 Jahren das Schapdettener Königspaar.

Rückblick auf 1979: Theo Appelhans und Christa Lange (geb. Jostmeier) waren damals vor 40 Jahren das Schapdettener Königspaar. Foto: Schützenverein Schapdetten

Am Zeitplan des Festes hat der Vorstand nichts geändert, gleichwohl gibt es einige kleinere Neuerungen beziehungsweise Besonderheiten. Beim Festball am Freitagabend zu Ehren des amtierenden Königspaares wird erstmals DJ Daniel Rottmann für flotte Musik und gute Laune sorgen. Am Samstagabend beim Festball spielt die bekannte Band „Giggolos“ zum Tanz auf. Für Musik ist auch beim Frühschoppen am Sonntag gesorgt, wenn der Spielmannszug Alte Garde Coesfeld den Takt angibt. Und: „Für den Frühschoppen haben wir noch einen Überraschungsgast eingeladen“, berichtet Ralf Leifken. Mehr lässt er sich aber nicht entlocken, denn dann wär‘s ja keine Überraschung mehr.

Überraschen lassen müssen sich die Schützen letztlich auch beim Königsschießen am Samstag, das unter den wachsamen Augen der Schießmeister Henrik Alichmann und Franz Georg Spork stattfinden wird. Wie viel Schuss wird der von Christopher Robering gebaute Vogel wohl vertragen?

In einer Woche können die Schapdettener es erleben. „Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher“, lädt der Schützenverein alle Bürger ein.

Zeitplan für das Schützenfest

19. Juli (Freitag): 17 Uhr Gottesdienst des Schützenvereins in der St.-Bonifatius-Kirche, anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal, abends ab 20 Uhr Festball im Festzelt im Sportzentrum. – 20. Juli (Samstag): 13.30 Uhr Antreten der Schützen am Festzelt, Marsch zur Vogelstange, Königsschießen, abends ab 20 Uhr Festball zu Ehren des neuen Königspaares. – 21. Juli (Sonntag): 10 Uhr Abholen des Königspaares, Frühschoppen mit Mitgliederehrungen im Festzelt, Ausklang.

...
Jubilare des Schützenvereins

Der Schützenverein Schapdetten freut sich, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Treue auszeichnen zu können. 25 Jahre Mitgliedschaft: Jörg Bünker, Frank Eichriedler, Christoph Emschove, Kai Leistikow, Dominik Lübke, Frank Meyer, Hendrik Rütering und Stefan Schriever. – 50 Jahre Ehrenmitgliedschaft: Engelbert Froning, Adolf Kemper, Willi Robering und Heinz Schmidt. – 60 Jahre Mitgliedschaft: Herbert Hesselmann. – 70 Jahre Mitgliedschaft: Bruno Gausepohl und Engelbert Lengers. – Darüber hinaus erinnert der Schützenverein Schapdetten an seine Jubelmajestäten. – Königspaar vor 25 Jahren: Gerald Korte und Marlies Korte (†). – Königspaar vor 40 Jahren: Theo Appelhans u. Christa Lange (geb. Jostmeier). – Königspaar vor 50 Jahren: Werner Wellenbrock (†) und Irene Nordmann. – Königspaar vor 60 Jahren: Emil Hesselmann (†) und Anni Laumann. – Amtierendes Kaiserpaar: Ludger und Ulrike Maas.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6773940?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Feuerwehr rettet acht Hausbewohner - Polizei ermittelt „in alle Richtungen”
Brand in Rheine: Feuerwehr rettet acht Hausbewohner - Polizei ermittelt „in alle Richtungen”
Nachrichten-Ticker