Vermutlich Brandstiftung
Feuer am evangelischen Familienzentrum

Nottuln -

Sachschaden entstand am Dienstagabend am Evangelischen Familienzentrum in Nottuln, als dort eine Gartenhütte und andere Dinge brannten. Die Polizei ermittelt.

Mittwoch, 07.08.2019, 12:28 Uhr aktualisiert: 07.08.2019, 12:57 Uhr
Vermutlich Brandstiftung: Feuer am evangelischen Familienzentrum
Foto: Ludger Warnke

Vermutlich aufgrund von Brandstiftung kam es am Dienstagabend (6. August) gegen 19.50 Uhr zu Bränden am Evangelischen Familienzen­trum Magdalenen-Kita und Marien-Kita in Nottuln.  

Gemeldet war zunächst der Brand einer Holzhütte im Marien-Kindergarten, teilte die Polizei Coesfeld mit. Im Zuge der Löscharbeiten stellten die Feuerwehrleute fest, dass im gleichen Kindergarten auch das Holzdach eines Spielgerätes entzündet worden war und im benachbarten Marien-Kindergarten ein aufgespanntes Sonnensegel brannte.

Die Freiwillige Feuerwehr Nottuln wurde um 19.56 Uhr alarmiert und rückte sofort aus. „Bei der Ankunft brannte das Gartenhaus bereits in voller Ausdehnung“, berichtete die Feuerwehr. Nachdem sich die Feuerwehr mit einer Flex Zugang zum Kita-Gelände verschafft hatte, begann ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit den Löscharbeiten. „Nach rund 20 Minuten war das Feuer gelöscht. Verletzt wurde niemand“, so die Bilanz des Feuerwehreinsatzes.

Die Ermittlungen der Polizei Coesfeld wegen Brandstiftung laufen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Dülmen zu melden, ✆ 0 25 04/79 30.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6832999?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker