Kultur
Märchen und Harfe im Kerzenschein

Nottuln -

Auf eine besondere Einstimmung auf den Advent dürfen sich Kulturfreunde in Nottuln freuen. Märchenerzählerin Margarete Rademacher gestaltet mit Unterstützung zweier Harfenistinnen zwei Nachmittage mit heiteren, besinnlichen und geheimnisvollen Geschichten.

Dienstag, 05.11.2019, 18:52 Uhr
Margarete Rademacher ist als versierte Märchenerzählerin vielen Kulturfreunden gut bekannt.  Die bekannte Nottulner Märchenerzählerin Margarete Rademacher (linkes Foto) und die Veeh-Harfenistinnen Petra Heinrich (rechtes Foto, li.) und Veronika Meyer gestalten die beiden Kulturveranstaltungen zur Einstimmung auf die Adventszeit.
Margarete Rademacher ist als versierte Märchenerzählerin vielen Kulturfreunden gut bekannt.  Die bekannte Nottulner Märchenerzählerin Margarete Rademacher (linkes Foto) und die Veeh-Harfenistinnen Petra Heinrich (rechtes Foto, li.) und Veronika Meyer gestalten die beiden Kulturveranstaltungen zur Einstimmung auf die Adventszeit. Foto: Margarete Rademacher

Wohlig wärmende Geschichten zur Winter- und Weihnachtszeit – dazu himmlische Harfenklänge und märchenhafte Köstlichkeiten: Dieses wunderbare Zusammenspiel, das den hektischen Alltag für eine Weile vergessen lässt, können kulturinteressierte Nottulner bei zwei Veranstaltungen erleben, die am 29. November (Freitag) und am 5. Dezember (Donnerstag) jeweils um 14.30 Uhr im Café Blumenkränzchen an der Daruper Straße 40 stattfinden.

Das Programm beinhaltet heitere, besinnliche und geheimnisvolle Geschichten, die farbenfroh und frei von der bekannten Märchenerzählerin Margarete Rademacher aus Nottuln erzählt werden. Musikalisch auf der Harfe begleitet wird sie von Veronika Meyer und Petra Heinrich, die mit ihren Harfenklängen verzauberte Winterwelten lebendig werden lassen. Dazu wird Rita Falkenstein die Gäste mit Kaffee, Kuchen, herzhaften Schnittchen und einigen Überraschungen verwöhnen.

Die Nottulnerin Margarete Rademacher hat nach ihrer Gesangsausbildung Fortbildungen am Figurentheater in Bochum unter Leitung von Rolf Peter Kleinen und bei der Europäischen Märchengesellschaft unter der Leitung von Christiane Willms (Köln) und Christel Bücksteeg (Rheine) sowie Workshops zu den Themen klassische Gestik und Schauspiel bei Nils Niemann (Berlin) absolviert. Sie ist Mitglied der Europäischen Märchengesellschaft.

Die Harfenistinnen Petra Heinrich (l.) und Veronika Meyer.

Die Harfenistinnen Petra Heinrich (l.) und Veronika Meyer. Foto: Margarete Rademacher

Petra Heinrich lebt in Münster und arbeitete als Grundschullehrerin in Berlin, Nottuln und Billerbeck. Sie liebt Literatur und spielt leidenschaftlich die Veeh-Harfe.

Veronika Meyer, ehemalige Grundschullehrerin in Billerbeck, ist ihr ganzes Leben lang der Musik verbunden und stets aufgeschlossen für neue Erfahrungen.

Die Besucher der beiden Veranstaltungen am 29. November und 5. Dezember dürfen sich auf eine besondere Art der Einstimmung auf die Adventszeit freuen. Karten zum Preis von 23,50 Euro gibt es nur im Vorverkauf in der Stiftsbuchhandlung Maschmann, Nottuln, ✆ 0 25 02/10 66.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7045238?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker