Schapdettener Martinszug
Neue Rekordbeteiligung

Schapdetten -

Der Schapdettener Martinszug mausert sich vom Geheimtipp zur Top-Veranstaltung: Mehr als 250 Kinder und Erwachsene waren am Donnerstag dabei.

Freitag, 08.11.2019, 16:00 Uhr aktualisiert: 08.11.2019, 18:20 Uhr
Schapdettener Martinszug: Neue Rekordbeteiligung

Eine neue Rekordbeteiligung verzeichnete am Donnerstagabend der Martinszug in Schapdetten. Mehr als 250 Kinder und Erwachsene nahmen an der Traditionsveranstaltung teil, in deren Vorbereitung das Erzieherinnenteam und der Elternrat des St.-Bonifatius-Kindergartens wieder viel Mühe gesteckt hatten.

Kindergartenleiterin Andrea Peper-Kewitz zeigte sich hocherfreut über die große Resonanz. Diese kann durchaus als Dank an den Kindergarten gewertet werden, ist aber auch ein Zeichen Schapdettener Gemeinschaft.

Martinszug in Schapdetten

1/13
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke
  • Foto: Ludger Warnke

Die Feuerwehr unterstützte den Umzug mit Fackelträgern, für die Musik sorgte die Blasmusikvereinigung Nottuln. Vor dem Umzug gab es am Pfarrheim zunächst das Martinsspiel, bei dem Felix Kückmann den St. Martin darstellte und Matz Kückmann den kleinen Florian Kückmann bei der Darstellung des Bettlers unterstützte. Auch für ein prächtiges Martinspferd hatte Familie Kückmann gesorgt.

Unterstützung erhielt der St.-Bonifatius-Kindergarten auch vom Nottulner Heinrich Everding-Austrup, der wieder den Glühwein gespendet hatte. Denn zum schönen Abschluss des Martinszuges erhielten die Kinder nicht nur eine leckere Brezel. Der Elternrat hatte mit Würstchen vom Grill, Glühwein und anderen Getränken zusätzlich für eine kleine Bewirtung gesorgt. So gingen die Schapdettener auch nicht sofort nach Hause, sondern blieben noch einige Zeit zusammen.

Andrea Peper-Kewitz dankte allen Teilnehmern für dieses schöne Miteinander und den Helfern für den reibungslosen Ablauf. Der am Donnerstagabend erzielte Erlös aus der Bewirtung kommt natürlich dem Kindergarten zugute.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7051367?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Vergewaltiger kommt in Haft
Sechseinhalb Jahre Strafe: Vergewaltiger kommt in Haft
Nachrichten-Ticker