Kultur
Alte Dörfer in der Landschaft der Baumberge

Nottuln/Darup -

Wer die Aquarelle und Skizzen von Theo Damm noch nicht kennt, muss sich sputen, um sie kennenzulernen. Eine aktuelle Ausstellung mit einer Auswahl seiner Werke endet in Kürze.

Freitag, 29.11.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 29.11.2019, 19:00 Uhr
Eines der ausgestellten Werke ist die Collage „Die Kirchen der Gemeinde Nottuln“.
Eines der ausgestellten Werke ist die Collage „Die Kirchen der Gemeinde Nottuln“. Foto: Theo Damm

Liebhaber schöner Aquarelle und Skizzen müssen sich sputen: Nur noch bis zum 11. Dezember (Mittwoch) läuft eine Ausstellung mit Werken des Nottulners Dr. Theo Damm im Hofcafé des Alten Hofes Schoppmann in Darup.

Unter dem Titel „Alte Dörfer in der Landschaft der Baumberge“ stellt Theo Damm dort knapp 60 Aquarelle und Skizzen aus, darunter auch einige Collagen. Kunst- und Heimatinteressierte dürfen sich auf eine Ausstellung mit einem hohen Wiedererkennungswert freuen. Gezeigt werden Aquarelle und Skizzen historischer Gebäude sowie landschafts- und dorfprägende alte Bauten aus der Region der Baumberge.

Theo Damm veröffentliche bereits mehrere Fachbücher sowie verschiedene Bildbände mit Zeichnungen und Aquarellen aus dem Münsterland und aus Siebenbürgen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7098863?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker