kfd Appelhülsen
Bunte Nachmittage mit der Theatergruppe

Appelhülsen -

Die Vorfreude ist groß, denn ihre Auftritte sind zu einem Markenzeichen der kfd Appelhülsen geworden: Die Frauen der Theatergruppe stehen für Frohsinn und gute Unerhaltung.

Samstag, 18.01.2020, 19:00 Uhr aktualisiert: 19.01.2020, 14:34 Uhr
„Im Dutzend“ treten die Theaterfrauen am 8. und 9. Februar im Bürgerzentrum auf. (hinten v.l.) Doris Falke, Theresa Reckmann, Mecki Riegelmeyer, Gaby Schölling, Birgit Schwering (hinten v. l.), Mariette Strege, Marita Gierse, Gaby Groß, Hedwig Thieme, Bernadette Frye, Gisela Hoveling, Martina Hindricksen (vorne v. l.).
„Im Dutzend“ treten die Theaterfrauen am 8. und 9. Februar im Bürgerzentrum auf. (hinten v.l.) Doris Falke, Theresa Reckmann, Mecki Riegelmeyer, Gaby Schölling, Birgit Schwering (hinten v. l.), Mariette Strege, Marita Gierse, Gaby Groß, Hedwig Thieme, Bernadette Frye, Gisela Hoveling, Martina Hindricksen (vorne v. l.). Foto: kfd

Fans der kfd-Theatergruppe Appelhülsen aufgepasst: Seit Oktober laufen schon die Proben der zwölf Frauen. Theresa Reckmann aus Darup ist der Gruppe neu beigetreten und spielt bei den Sketchen mit.

Unter dem Motto „Amerika, wir kommen“ lädt die Theatergruppe am 8. und 9. Februar (Samstag/Sonntag) jeweils um 14.30 Uhr zum „Bunten Nachmittag“ in das Bürgerzentrum Schulz Frenking ein. Der Samstag ist traditionell den Frauen vorbehalten und geht abends in eine offene Frauenparty über. Am Sonntag hingegen sind alle Interessierten eingeladen.

Der Kartenvorverkauf für beide Tage findet am 1. Februar (Samstag) von 15.30 bis 17 Uhr im Appelhülsener Pfarrheim statt. Zum Preis von 8 Euro für Mitglieder und deren Partner oder 12 Euro für Nichtmitglieder können alle Besucher bei Kaffee und Kuchen die unterhaltsamen Darbietungen genießen und klönen.

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt, aus organisatorischen Gründen wird jedoch um Anmeldung gebeten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7203587?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Besser an der Mensa parken
Rund um das Universitätsklinikum ist es alles andere als einfach, einen Parkplatz zu finden. Mehr als 10 000 Beschäftigte und Tausende Besucher steuern dass UKM täglich an.
Nachrichten-Ticker