Heimatverein Appelhülsen würdigt besonderes Engagement
Ehrenamtspreis für die Feuerwehr

Appelhülsen -

Seit mittlerweile fünf Jahren verleiht der Heimatverein Appelhülsen seinen Ehrenamtspreis. Diesmal würdigen die Heimatfreunde die heimische Feuerwehr. Sie freut sich auf ein besonderes Ereignis in diesem Jahr.

Mittwoch, 29.01.2020, 07:31 Uhr aktualisiert: 29.01.2020, 10:02 Uhr
Heimatverein Appelhülsen würdigt besonderes Engagement: Ehrenamtspreis für die Feuerwehr
Foto: Marita Strothe

Groß ist das Interesse der Appelhülsener Heimatfreunde am Vereinsgeschehen und am Geschehen im Dorf. Das zeigte sich am Montagabend bei der Mitgliederversammlung des Heimatvereins Appelhülsen im Schulze Frenkings Hof, zu der der Vorsitzende Edgar Winter gut 60 Personen willkommen hieß.

Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung war die Verleihung des Ehrenamtspreises. Seit mittlerweile fünf Jahren verleiht der Heimatverein diesen Preis an Appelhülsener Personen oder Organisationen. „In diesem Jahr ist es eine Organisation, die sie alle kennen, die aber eigentlich keiner zu Hause haben möchte“, leitete Vorsitzender Winter die Preisvergabe ein. Denn diesmal hat sich der Heimatverein für den Löschzug Appelhülsen der Freiwilligen Feuerwehr als Preisträger entschieden. „Sie setzt im Extremfall ihr Leben für uns und unser Hab und Gut ein“, unterstrich Edgar Winter. Löschzugführer Patrick Castelle und sein Stellvertreter Achim Glombitza nahmen den Preis für die Feuerwehrkameraden entgegen.

Castelle erinnerte an das für die Wehr einsatzreiche Jahr 2019 und betonte, dass er sehr stolz auf seine Truppe sei. Er lud die Appelhülsener bereits zur großen Feier am 15. August (Samstag) ein. Die Appelhülsener Feuerwehr feiert dann ihr 112-jähriges Bestehen – zweifellos eine besondere Zahl für die Feuerwehr. Das Ereignis soll mit einem Tag der offenen Tür und einer Party begangen werden.

Zuvor hatten sich die Mitglieder mit den Regularien beschäftigt. Schriftführer Klaus Kisse legte einen umfangreichen Jahresbericht vor. „Schon eine ganz große Leistung, was nicht nur der Vorstand, sondern auch die vielen fleißigen Helfer ermöglichen“, dankte der Vorsitzende allen Akteuren.

Es folgte der Kassenbericht von Kassenwartin Ingrid Wolken, der die Kassenprüfer Adele Koch und Klemens Bause eine einwandfreie Kassenführung bescheinigten. Der Vorstand wurde einmütig entlastet. Als Nachfolgerin von Klemens Bause wurde Margret Hövener zur neuen Kassenprüferin gewählt.

Neu gewählt werden musste außerdem ein Mitglied des Beirates. Günter Büning machte nach zwölf Jahren Mitarbeit im Vorstand seinen Platz frei. Ganz herzlich dankte Vorsitzender Edgar Winter ihm mit einer Urkunde und einem Präsent für sein langjähriges Engagement. Als Nachfolger bestimmten die Mitglieder Heinrich Middendorf.

„Es ist alles teurer geworden“, sprach Edgar Winter danach ein nicht ganz so erfreuliches Thema an. Der Vorstand schlug der Versammlung eine moderate Beitragsänderung vor, um kommende Ausgaben meistern zu können. Die Anwesenden nahmen den Antrag des Vorstands an, den Jahresbeitrag von fünf Euro für Einzelpersonen zu belassen und den für Familien von acht auf zehn Euro anzuheben.

In der Versammlung ging es auch um die Veranstaltungen des Vereins in diesem Jahr (www.heimatverein-appelhuelsen.de). Edgar Winter machte unter anderem mit Bildern vom Steinhuder Meer auf die Tagesfahrt am 28. April (Dienstag) aufmerksam und warb für die Jahresfahrt vom 20. bis 23. August nach Straßburg. Anmeldungen für die Fahrten sind ab Montag (3. Februar) bei Geschenkartikel Lenfers möglich.

Bestandteil der Versammlung war auch ein genealogischer Vortrag des Vorsitzenden sowie nicht zuletzt das aktuelle Bemühen des Heimatvereins für den Erhalt der Turmtrafostation in der Königstraße (wir berichteten). CDU-Fraktionsvorsitzender Hartmut Rulle hatte sich zu einer möglichen Nutzung dieses Häuschens mit der Naturförderstation im Kreis Coesfeld besprochen und regte den Gebrauch als Brut- und Niststation für Vögel an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7225337?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Liveticker zum Rosenmontagszug in Münster
Karneval: Liveticker zum Rosenmontagszug in Münster
Nachrichten-Ticker